netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Github schmeißt dann mal ihren Teppich weg.Teppich? ...
Dienstag, den 22. April 2014 um 18:45 Uhr
Github schmeißt dann mal ihren Teppich weg.Teppich? Welchen Teppich? Na den Teppich mit dem "United Meritocracy of Github"-Bild drauf!Warum? Na ist doch logisch! Meritocracy ist frauenfeindlich. Das wird ja wohl jeder sofort einsehen. Glaubt ihr nicht?GitHub's Julie Ann Horvath, a designer who also founded the company's all-female lecture series Passion Projects, said the rug first became a problem when photos of it made their way into feminist discussions online.Checkt mal eure Privilegien, ey!Update: Oha, die ursprüngliche Story wird mit dieser anonymen "anderen Seite der Geschichte" noch deutlich spannender. John Doe und Jane Doe sind die Namen, die die Polizei in den USA an Leichen ranschreibt, wenn sie noch nicht identifiziert wurden. Oder die Angeklagten bei Klagen gegen

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Finanzinvestor KKR befreit italienische Banken von schlechten Schuldnern
Dienstag, den 22. April 2014 um 17:59 Uhr
Drei Finanzinstitute verschaffen dem italienischen Premier Matteo Renzi Luft: Unter Leitung des Finanzinvestors KKR werden faule Kredite in eine Bad Bank ausgelagert. (Foto: MAURIZIO BRAMBATTI/dpa) Die beiden größten italienischen Banken UniCredit und Intesa Sanpaolo wollen vor dem europaweiten EZB-Stresstest einen Teil ihrer faulen Kredite auslagern. Beide Institute sowie der

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Montagsdemo neurechts? - Klage gegen Jutta Dittfurth
Dienstag, den 22. April 2014 um 17:53 Uhr
Montagsdemo: Ehemalige Grünen-Chefin darf in öffentlich-rechtlichem Sender unwidersprochen die Friedensbewegung mit Nazi-Vorwürfen überziehen. In knapp sechs Minuten schaffte es die Frau, die Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Montagsdemo neurechts? - Klage gegen Jutta Dittfurth - Stellungnahme Ken Jebsen
Dienstag, den 22. April 2014 um 17:53 Uhr
Montagsdemo: Ehemalige Grünen-Chefin darf in öffentlich-rechtlichem Sender unwidersprochen die Friedensbewegung mit Nazi-Vorwürfen überziehen. In knapp sechs Minuten schaffte es die Frau, die Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Öko-Ideologie: Ich bin ein Klimaskeptiker!
Dienstag, den 22. April 2014 um 17:31 Uhr
Öko-Ideologie: Ich bin ein Klimaskeptiker!

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Mindestlöhne verursachen angeblich Lohndumping
Dienstag, den 22. April 2014 um 16:33 Uhr
Wieder mal scheint die simple Androhung von Arbeitsplatzverlagerung zu fruchten. Sollten in bestimmten Ländern Mindestlöhne greifen, verursachen jene angeblich Lohndumping, so daß man dann halt ausweicht in Länder, wo eben keine Mindestlohnstandards vorhanden.

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Schuldendebakel: Eine bankrotte Welt, Vermögensvernichtung & ein explodierender Goldpreis
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Dienstag, den 22. April 2014 um 16:17 Uhr
Die Welt ist in einem Ausmaß Gefahren ausgesetzt, wie es lange Zeit nicht mehr der Fall gewesen ist. Daher halte ich die Wahrscheinlichkeit, dass etwas Unangenehmes oder Ungewünschtes passieren wird, auch für beträchtlich ...

Weiterlesen: PROPAGANDAFRONT

 
Wer profitiert eigentlich am stärksten von der Globalisierung?Na?Kommt ...
Dienstag, den 22. April 2014 um 16:15 Uhr
Wer profitiert eigentlich am stärksten von der Globalisierung?Na?Kommt ihr NIE drauf!Deutschland!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Novartis verkauft ihre Impfstoffsparte an Glaxosmithkline. ...
Dienstag, den 22. April 2014 um 16:15 Uhr
Novartis verkauft ihre Impfstoffsparte an Glaxosmithkline. Das dürfte etwaige Medikamentenengpässe noch verschärfen, weil sich die Anzahl der potentiellen Zulieferer halbiert.Übrigens kamen noch ein paar spannende Mails zum Thema Medikamentenengpass rein. Einer erzählte, dass die Krankenkassen fette Rahmenverträge mit einem Hersteller machen, in der sie dann praktisch die gesamte Produktion kaufen. Die anderen gehen leer aus und fahren dann halt entsprechend ihre Produktion runter. Wenn dann irgendwo eine Fabrik eine Störung hat, dann gibt es halt keine anderen Marktteilnehmer gerade.Jemand anderes schrieb mir, dass das nicht nur Impfstoffe betrifft, sondern auch durchaus mal Standard-Medikamente. Es gibt dann eben nur noch ein Werk, in dem das hergestellt wird, und wenn da

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Novartis konzentriert Kräfte auf profitables Krebsgeschäft
Dienstag, den 22. April 2014 um 16:03 Uhr
Jörg Reinhardt, Aufsichtsratsvorsitzender von Novartis, spricht bei der Hauptversammlung im Februar 2014. Zwei Monate später ist der Konzern völlig verändert. (Foto: dpa) Das Novartis-Führungsduo vollzieht einen radikalen Kurswechsel und stellt den Schweizer Pharmariesen neu auf. Verwaltungsratspräsident Jörg Reinhardt und Konzernchef Joseph Jimenez bauen das schnell wachsende und

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Investoren reichen hessische Chemie-Firma CABB weiter
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:53 Uhr
CABB stellt Chemikalien auf Basis von Chlor- und Essigsäure her, etwa für Unkraut-Vernichtungsmittel, für Wasch- und Reinigungsmittel und für die Nahrungsmittelindustrie. (Foto: dpa) Die hessische Spezialchemiefirma CABB bekommt mit Permira schon den vierten Finanzinvestor in neun Jahren als Eigentümer. Die Beteiligungsgesellschaft kauft die ehemalige Clariant-Tochter mit Sitz in Sulzbach

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Grüne für Straßen-Steuer
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:31 Uhr
Wenn's um höhere Steuern geht, sind die Grünen sofort mit dabei: Grünen-Politiker Palmer unterstützt Autofahrer-Abgabe: „Entweder zahlen Autofahrer in Zukunft mehr für Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Länder und Gemeinden unterstützen Sondersteuer für Autofahrer
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:28 Uhr
Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann sagte, es sei nicht klug, Albig für seinen Vorschlag einer allgemeinen Straßen-Maut abzuschlachten. (Foto: dpa) Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig bekommt Rückendeckung für seinen Vorstoß, in Deutschland eine allgemeine Straßen-Maut einzuführen. Der Städte- und Gemeindebund sprach sich am Dienstag für eine Ausweitung

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
MERS: 81 Tote in S. Arabien
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:20 Uhr
81 Tote bisher in Saudi Arabien durch ein tödliches Virus mit der Bezeichung "MERS" (Middle East respiratory syndrome).  In den Emiraten wurde Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Der Deutschlandfunk hat gerade einen spannenden Artikel ...
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:15 Uhr
Der Deutschlandfunk hat gerade einen spannenden Artikel über den 1. Weltkrieg anlässlich des 100jährigen Jahrestages des Ausbruchs. Money Quote:Nach allem, was wir wissen, billigte der serbische Ministerpräsident das Attentat nicht und wusste allenfalls in vagen Umrissen davon. Er musste aber davon ausgehen, dass hohe Beamte und Offiziere seines Landes in die Tat verwickelt waren (was auch stimmte). Wenn er sie verriet, drohte ein Putsch. Entsprechend unkooperativ reagierte die Belgrader Führung auf die Wiener Ermittlungsbemühungen.Aus Angst vor Polizei und Geheimdiensten haben die also lieber einen Weltkrieg ausbrechen lassen. Whoa.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Wer TLS ein bisschen verfolgt in der letzten Zeit, ...
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:15 Uhr
Wer TLS ein bisschen verfolgt in der letzten Zeit, der wird den Eindruck gekriegt haben, dass wir gerade alle entweder ECDSA oder zu RSA mit AES/GCM migrieren, als letzte verbleibende nicht offensichtlich gebrochene Cipher-Suites in TLS.Ich persönlich halte DSA in allen Ausprägungen inzwischen für eine NSA-Hintertür und rate von der Verwendung ab. Der Grund ist, dass DSA so ausgelegt ist, dass man einen Zufallswert nimmt pro Operation mit dem geheimen Schlüssel, und wenn man zweimal den gleichen verwendet, dann fällt auf der anderen Seite der geheime Schlüssel aus einer vergleichsweise einfachen arithmetischen Umformung heraus. Das ist offensichtlich völlig unakzeptabel. Wie DSA überhaupt jemals soweit kommen konnte, dass es ein internationaler Standard wurde, erläutert djb

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Lacher des Tages: Undercover-Journalisten der Sunday ...
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:00 Uhr
Lacher des Tages: Undercover-Journalisten der Sunday Times treffen beim Babykauf in Rumänien auf Undercover-Journalisten eines bulgarischen TV-Senders :-)

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Schwedische Militärpolizei stürmt ThyssenKrupp-Werft ...
Dienstag, den 22. April 2014 um 15:00 Uhr
Schwedische Militärpolizei stürmt ThyssenKrupp-Werft in Malmö. Leider hinter einer Paywall, daher: hier bei der "Welt", hier bei der WAZ.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Vom Land der Dichter und Denker zum Land der Schwätzer
Dienstag, den 22. April 2014 um 14:52 Uhr
In der DDR gab es rund 30 Lehrstühle für vermeintlich Philosophie, die doch nichts anderes vorsahen, als die Verbreitung der Staatsideologie des Marxismus-Leninismus. In der DDR herrscht Mangel, was letztlich darauf zurückzuführen ist, dass sich Wirtschaft nicht planen lässt, auch wenn man es ideologisch noch so gerne hätte. In Deutschland gibt es derzeit 189 Lehrstühle für […]

Weiterlesen: Kritische Wissenschaft - critical science

 
Deutschland: Steuereinnahmen März 2014
Dienstag, den 22. April 2014 um 14:27 Uhr
Das Bundesfinanzministerium berichtete heute die Daten zu den monatlichen Steuereinnahmen von Bund und Ländern für den Monat März 2014. Das gesamte Steueraufkommen ohne Gemeindesteuern stieg in März 2014 um +7,2% zum Vorjahresmonat, auf 55,358 Mrd. Euro. Kumuliert in den ersten drei Monaten 2014 ging es um +3,7% zum Vorjahreszeitraum aufwärts, auf 140,035 Mrd. Euro. Man [mehr…]

Weiterlesen: Querschuesse

 


Seite 9 von 3339
You are here:

Wer ist online

Wir haben 622 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------