netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Angst vor Merkel: Barroso lässt Deutschland-kritische Studie verschwinden
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 13:25 Uhr
Angela Merkel auf der Suche nach einer brisanten Studie, die José Manuel Barroso kurzfristig zu beseitigen versuchte. Die EU-Kommission wollte just in der Woche, in sie knapp vor der jährlichen Insolvenz stand, den größten Gläubiger nicht mutwillig provozieren. (Foto: dpa) Die einzigen, die offenbar Studien der EU lesen, sind die Griechen: Der Brüssel-Korrespondent der Zeitung Kathimerini,

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Pofalla Rücktritt wegen Merkel Handy?
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 13:18 Uhr
Hessischer Justizminister legt Kanzleramtschef Pofalla Rücktritt nahe. „Wenn es um deutsche Staatsbürger und ihre privatesten Kommunikationsdaten ging, blieb die Bundeskanzlerin gelassen. Jetzt, Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Rentensystem-Kollaps: Auswege vorhanden
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 13:15 Uhr
Immer wieder heißt es in den Medien, dass die Rentensysteme nicht finanzierbar seien und die Bevölkerung aufgrund der demographischen Verschiebung nicht nur später in Rente, sondern im Alter mit weniger Geld auskommen müsse. Allerdings wird diese Diskussion zu einseitig geführt.

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Tiere haben Bewusstsein
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 12:53 Uhr
Hirnforscher Christof Koch: Alle Säugetiere haben Bewusstsein. Hunde könnten sich zwar selbst nicht als Persönlichkeit wahrnehmen, sehr wohl aber ihre Gefühle. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Spanien: Fahrzeugproduktion mit +18,8%
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 12:44 Uhr
Wie der spanische Automobilherstellerverband Asociación Española de Fabricantes de Automóviles y Camiones (Anfac) berichtete, ist in Spanien die Produktion von PKW und Nutzfahrzeugen auch im September 2013 deutlich gestiegen, um +18,8% zum Vorjahresmonat, auf 192’463 Fahrzeugeinheiten. Mit dem Output der ersten 9 Monate 2013 von +8,4% zum Vorjahreszeitraum (1,620468 Millionen Einheiten),

Weiterlesen: Querschuesse

 
Marc Faber erwartet Ausweitung von QE3, keine Drosselung
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 12:28 Uhr
Nach Meinung des bekannten Schweizer Investors Marc Faber, könnte die U.S. Federal Reserve ihre Wertpapierkäufe auf monatlich bis zu 1 Billion US-Dollar ausdehnen. Ein "Tapering" werde es nicht geben.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Abhör-Affäre: Westerwelle bestellt US-Botschafter ein
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 12:07 Uhr
Guido Westerwelle hat mit den Amis noch eine Rechnung offen: Er fühlt sich auf den Schlips getreten, weil der ehemalige US-Botschafter ihn in einer Depesche als unfähig diffamiert hatte. (Foto: dpa) Wegen der Überwachung des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel durch den US-Nachrichtendienst NSA hat Bundesaußenminister Westerwelle den US-Botschafter John B. Emerson

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Eurokrise nicht vom Tisch: Barroso warnt vor Folgen politischer Instabilität
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 11:13 Uhr
Ungewohnte Worte aus der Führungsriege der EUdSSR: Kommissionspräsident José Manuel Barroso warnt ganz offen vor Rückschlägen, welche die Krise wiederbeleben könnten. Doch seine Sorge gilt weniger der wirtschaftlichen Frage, sondern vielmehr der politischen Basis, denn von dort droht seiner Ansicht nach das große Ungemach. Wenn selbst die Eurokraten derart deutliche Warnungen [...]

Weiterlesen: crash-news.com

 
Dial M for Merkel
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 10:33 Uhr

Weiterlesen: Titanic RSS - der endgültige Feed

 
Wahllügen unbezahlbar
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 10:05 Uhr
Das war zu erwarten: Die meisten Wahlversorechen können nicht bezahlt werden. Ökonom sieht kaum Spielraum für Finanzierung von Wahlversprechen. Stattdessen drohen Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Europathen in Panik: Euroskeptische Parteien auf dem Vormarsch; politisches Erdbeben wahrscheinlich
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 10:02 Uhr
Diese Woche gibt es nur eine echte Debatte in Straßburg, es ist die Angst, die sich in den Fluren breitmacht. Sie machen sich Sorgen über den Aufstieg des Euroskeptizismus.

Weiterlesen: PROPAGANDAFRONT

 
Barroso warnt vor Unruhen
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 10:01 Uhr
Barroso warnt: Wir können in Euro-Krise noch abstürzen. Das größte Risiko für die Eurozone sei politische Instabilität in Mitgliedsländern. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Kölner Dom 1 Euro wert
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 10:00 Uhr
Der Kölner Dom ist einen Euro wert. Ein Wirtschaftsprüfer nennt die drei theoretischen Methoden Wiederherstellungswert, Vergleichswert und Ertragswert, die in Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
SEPA kommt
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 09:52 Uhr
Bald ist es soweit: Mit der SEPA-Umstellung komt der einheitliche europäische Zahlungsraum (Single Euro Payments Area). Doch was versteht man eigentlich Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
China: HSBC PMI auf Sieben-Monatshoch
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 09:45 Uhr
Der heute veröffentlichte vorläufige HSBC Flash China Manufacturing PMI für Oktober 2013 weist ein Sieben-Monatshoch aus, mit 50,9 Punkten, nach 50,2 im September und die Dynamik im chinesischen Verarbeitenden Gewerbe könnte weiter zulegen. Bereits die starken Industrieproduktionsdaten der letzten Monate zeigten, dass es für eine etwas eingetrübte Stimmung eigentlich wenig

Weiterlesen: Querschuesse

 
Paneuropa-Blitz und Abhöraffäre Merkel: Analyse und Einschätzung der Situation
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 09:44 Uhr
E.U.-Gipfel, Digitale Agenda 2020, Bankenunion, Abhör-Affäre um die Kanzlerin, der Bundestag demobilisiert: eine kleine Zusammenfassung. 1. Das Parlament der Republik ist lahmgelegt. S.P.D., C.D.U. und C.S.U. haben alle Sitzungen des Bundestages abgesagt. Keiner regt sich darüber auf, die Wenigsten haben es überhaupt wahrgenommen. 2. In Brüssel steht heute die Digitale Agenda 2020 der

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Die Klima-Alarmisten haben die Debatte verloren: Es ist an der Zeit, dass wir aufhören, ihre giftige Phantasie weiter zu dulden
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 09:37 Uhr
Bild rechts: Nicht in Gefahr! Waren sie niemals! (Photo: ALAMY) Hier folgen ein paar Gründe dafür: IPCC-Leitautor Dr. Richard Lindzen hat dem IPCC vorgeworfen, auf „ein Niveau urkomischer Zusammenhanglosigkeit herab gesunken zu sein“ (hier). Nigel Lawson nannte das IPCC „nicht Wissenschaft, sondern Hokuspokus“ (hier, auf Deutsch beim EIKE hier). Dr. David Whitehouse von der Global

Weiterlesen: EIKE News

 
Energiewende wirkt: Der hauptsächliche Preistreiber ist der Staat
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 08:32 Uhr
Wir konnten im Vorfeld der Koalitionsgespräche ein ausführliches Gespräch führen mit Dr. Günter Keil, früherer Mitarbeiter im Bundesforschungsministerium und einer der profundesten Kenner und Analytiker in Energiefragen.Peter Schmidt: Nach der Bundestagswahl gäbe es eine neue Chance, weniger emotional über die weitere Entwicklung der „Energiewende“ zu sprechen. Sehen Sie eine

Weiterlesen: EIKE News

 
Energiewende wirkt: "Der hauptsächliche Preistreiber ist der Staat"
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 08:32 Uhr
Wir konnten im Vorfeld der Koalitionsgespräche ein ausführliches Gespräch führen mit Dr. Günter Keil, früherer Mitarbeiter im Bundesforschungsministerium und einer der profundesten Kenner und Analytiker in Energiefragen.Peter Schmidt: Nach der Bundestagswahl gäbe es eine neue Chance, weniger emotional über die weitere Entwicklung der „Energiewende“ zu sprechen. Sehen Sie eine

Weiterlesen: EIKE News

 
Ist “Eurokrise” politisch noch korrekt?
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 08:30 Uhr
(von Frank Meyer) 1,38... Der gute Euro... Selten war er inmitten dieser "Eurokrise" so teurer wie heute. Eurokrise? Das Wort gehört doch verboten! Wann kommt die Intervention?

Weiterlesen: Rott & Meyer

 


Seite 1027 von 3788
You are here:

Wer ist online

Wir haben 395 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------