netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Edathy: BKA im Kreuzfeuer
Samstag, den 01. März 2014 um 09:26 Uhr
Edathygate: BKA in Edathy-Affäre weiter unter Druck. Das Material, das die Staatsanwaltschaft Mainz bei dem BKA-Mann sicherstellte, sei "unzweifelhaft illegal und strafrechtlich Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Die unheimlichen Wirkungen des unhörbaren Infraschalls von Windkraftanlagen
Samstag, den 01. März 2014 um 09:05 Uhr
Mit der Zunahme des Lärms in den Industrieländern erkannte man, dass hörbarer Schall den ganzen menschlichen Organismus schädigen kann. In den Ohren umgewandelte Schallimpulse führen zu einer Dauerreizung des Gehirns, werden als Nervenstimuli in den Körper weitergeleitet und können dort besonders an den sensiblen inneren Organen Gesundheitsstörungen begünstigen oder bestehende Leiden

Weiterlesen: EIKE News

 
Hollywoods Höllenfahrt
Samstag, den 01. März 2014 um 09:00 Uhr
Den Golden Globe hat er schon, den Oscar will er am Sonntag noch: „12 years a slave“. Der Film verfügt über große Bilder, große Schauspielleistung, große Tragik und erst recht einen großen Anspruch - und umso größer ist sein Scheitern. In den Medien und der anderweitigen Öffentlichkeit wird das allerdings nicht wahrgenommen. Hier adelt ihn seine eindeutige moralische Position und

Weiterlesen: CHAOS mit SYSTEM

 
Was kommt nach der Währungsunion?
Samstag, den 01. März 2014 um 08:50 Uhr
Ein Presseartikel aus der Zukunft. Berlin, am 01.03.2030. “Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren”, warnte schon Benjamin Franklin lange vor unserer Zeit. Nach dem der Bundestag damals im Jahre 2014 aufgelöst wurde und in die euroäpische Regierung überging wurden wir Zeugen von nie da gewesenen Protesten. Man spricht heute von einem

Weiterlesen: Jenny´s Blog

 
Tosender Applaus für Drohnen-Gegner Mike Farrell an Militärakademie der U.S.-Luftwaffe
Samstag, den 01. März 2014 um 08:03 Uhr
In seinem Redebeitrag konzentrierte sich Farell auf die menschliche Würde, verurteilte die Todesstrafe sowie den Irak-Krieg und beschrieb die amerikanischen Taktiken gegen angebliche Terroristen als Drohnen-Morde. Weiter führte er aus, dass die Werte der amerikanischen Verfassung, festgeschrieben von den Gründungsvätern, verraten wurden und das Land sich in eine Nation von Regierungsspionen,

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Chinas Boom. Was, wenn er kippt?
Samstag, den 01. März 2014 um 08:00 Uhr
Die Zeichen verdichten sich, dass sich die chinesische Wirtschaft verlangsamt. Vor allem scheint sich der chinesische Häuserpreis-Boom merklich verlangsamt zu haben...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Ukrain-Faschisten von NATO ausgebildet!
Samstag, den 01. März 2014 um 07:00 Uhr
Die ukrainischen "friedlichen Protestler", maskiert, bewaffnet und bezahlt, wurden in den NATO-Camps ausgebildet und für den Staatsstreich alias "Revolution" in der Ukraine sorgfältig vorbereitet. Ideologisch gesehen vertreten sie rechtsextremistische und sogar neonazistische Ansichten.Hier ein Bericht darüber:Hier ein Foto des neuen Anführer des Nazi-Regimes in der Ukraine. Es zeigt Arseni

Weiterlesen: Alles Schall und Rauch

 
Russen: Einmarsch auf Krim
Samstag, den 01. März 2014 um 05:32 Uhr
Die Konflikt in der Ukraine eskaliert weiter. Auf der Halbinsel Krim sind russische Militärmaschinen mit offenbar rund 2000 Soldaten gelandet. Der ukrainische Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Liveticker zur Kriegshetze in deutschen Medien - Was will die Milliardärs-USA?
Samstag, den 01. März 2014 um 01:55 Uhr
Erstaulicherweise erscheint RIA Novosti jetzt nun vermehrt in Google-News, aber nur mit Meldungen, die in die aktuelle Berichterstattung der hiesigen Medien passt?01.03.20141:00  - N-TV will suggerieren, dass die USA den GU-Gipfel wegen der Ukraine platzen lassen möchte. Die USA muss sich unbedingt als Weltmacht profilieren, auch wenn es gerade seine Truppenstärken reduziert. Drohnen scheinen im Einsatz in der Ukraine nicht hilfreich zu

Weiterlesen: Politprofiler

 
Ramstein: Flugverbot für US-Stützpunkt in Deutschland ausgesprochen ...
Samstag, den 01. März 2014 um 01:32 Uhr
Was würde passieren, wenn in Deutschland nach einem Machtwechsel für sämtliche US-Stützpunkte ein Überflugverbot ausgesprochen werden würde? Würden die USA auf die Verträge mit der alten Regierung pochen?Würde es die USA überhaupt beeindrucken?Verträge sind für die USA nur dann interessant, wenn sie ihnen Vorteile bringen. Alle anderen Verträge interessieren die USA nicht. Sie sind Makulatur bevor sie geschrieben sind. Aus diesem

Weiterlesen: Politprofiler

 
Medizinischer Durchbruch: Ägyptisches Militär heilt ...
Samstag, den 01. März 2014 um 01:15 Uhr
Medizinischer Durchbruch: Ägyptisches Militär heilt AIDS und Hepatitis C. (via)

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Russland soll angeblich zugegeben haben, dass die mysteriösen ...
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Samstag, den 01. März 2014 um 01:15 Uhr
Russland soll angeblich zugegeben haben, dass die mysteriösen nicht beschilderten Militäreinheiten auf der Krim von ihnen sind. Was würden die Russen da wollen? Nun, da ist das Hauptquartier der russischen Schwarzmeerflotte. Das werden die Russen keinesfalls verlieren wollen, nur weil da ein paar Locals einen auf Revolution machen.Der Revolutionsrat der Krim hat diese Tage das Krim-Abkommen mit den Russen zur Disposition gestellt. Primärquelle ist russisch, hier gibt es eine englische Übersetzung. Wenn die sich das nicht ganz schnell anders überlegen, könnten die Russen noch deutlich unangenehmer werden.Die Russen sollen inzwischen die Flughäfen auf der Krim übernommen haben.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Kriegsgefahr: Obama warnt Putin vor Einmarsch in der Ukraine
Samstag, den 01. März 2014 um 00:55 Uhr
Der britische Künstler Kaya Mar hatte Angela Merkel bei ihrem London-Besuch seine Sicht der Dinge in Form eines Gemäldes präsentiert. (Foto: dpa) US-Präsident Barack Obama hat Russland vor einem Militäreinsatz in der Ukraine gewarnt. Er sei sehr besorgt angesichts der Berichte über russische Truppenbewegungen in dem Nachbarland, sagte Obama am Freitagabend. Jede Verletzung der ukrainischen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Kriegsgefahr: Obama warnt Putin
Samstag, den 01. März 2014 um 00:55 Uhr
Der britische Künstler Kaya Mar hatte Angela Merkel bei ihrem London-Besuch seine Sicht der Dinge in Form eines Gemäldes präsentiert. (Foto: dpa) US-Präsident Barack Obama hat Russland vor einem Militäreinsatz in der Ukraine gewarnt. Er sei sehr besorgt angesichts der Berichte über russische Truppenbewegungen in dem Nachbarland, sagte Obama am Freitagabend. Jede Verletzung der ukrainischen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Mt.Gox ist Pleite - Bitcoin - Wert oder Scharlatanerie?
Samstag, den 01. März 2014 um 00:33 Uhr
"Bitcoins" war der Hoffnungsschimmer der sogenannten Geldsystemerneuerungsaktivisten. Mit komplizierten Rechenvorgängen konnte jeder sich "sein Geld selber generieren", wie es angeblich die FED oder die Zentralbanken machen. Jeder wäre in diesem Modell seine eigene Bank und würde Geld aus dem Nichts erschaffen. Grandios blöde Idee, aber es hat funktioniert und so machen reich gemacht. Liebe Leute, das ist Kapitalismus. Reich wird man nur,

Weiterlesen: Politprofiler

 
Regierungs-Studie fordert Abbruch der Energie-Wende
Samstag, den 01. März 2014 um 00:02 Uhr
Das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) ist mit immensen Kosten verbunden und setzt kaum Anreize für Innovationen. (Foto: Hartmut Junge/ dpa) Eine von der Bundesregierung eingesetzte Experten-Kommission rät, das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) abzuschaffen. Das EEG sei weder ein kosteneffizientes Instrument für den Klimaschutz, noch fördere es Innovationen in einer messbaren Weise. Das stellt

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Isländer verlangen Volksabstimmung zu EU-Beitritt
Samstag, den 01. März 2014 um 00:02 Uhr
Die derzeitigen Proteste für ein EU-Referendum sind die größten, seit den hier abgebildeten Protesten nach der Finanzkrise im November 2008. (Foto: dpa) Tausende Isländer demonstrierten am Donnerstag in der Hauptstadt Reykjavik gegen die Entscheidung der Regierung, die EU-Beitrittsverhandlungen auszusetzen. Sie fordern die versprochene Volksbefragung zur Fortsetzung der Verhandlungen ein.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Nigeria ersetzt Geldkarten durch Finger-Scans
Samstag, den 01. März 2014 um 00:02 Uhr
IWF-Chefin Christine Lagarde ist beeindruckt vom den innovativen Reform-Plänen des nigerianischen Zentralbank-Chefs Sanusi Lamido Sanusi. (Foto: dpa) Nigerianer heben ihr Geld künftig ohne Karte ab. Um Geldscheine aus dem Bank-Automaten zu bekommen, müssen sie ihre Finger auf den Scanner legen. Die Technik zur Abhebung per Fingerabdruck liefert ein Hamburger Unternehmen. Für 50 Millionen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Rom steht vor dem finanziellen Zusammenbruch
Samstag, den 01. März 2014 um 00:01 Uhr
Willkommen im Club: Der griechische Finanzminister Evangelos Venizelos, hier mit seiner italienischen Kollegin Federica Mogherini, besuchte am Freitag die Pleite-Stadt Rom. (Foto: dpa) Die italienische Hauptstadt Rom steht vor dem Bankrott. Ein Gesetzesvorschlag sollte der Stadt dabei als letzter Ausweg dienen, um ein Haushaltsloch von 816 Millionen Euro zu stopfen. Der neue Premier Matteo Renzi

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Britischer Geheimdienst späht Bürger über Webcams aus
Samstag, den 01. März 2014 um 00:01 Uhr
Der britische Geheimdienst GCHQ hat Webcam-Nutzer jahrelang ausspioniert. (Foto: dpa) Der britische Geheimdienst GCHQ hat Bilder der Webcams von Yahoo-Kunden abgegriffen. Mehr als zwei Jahre lang soll das Programm mit dem Namen „Optiv Nerve“ alle fünf Minuten Standbilder der Nutzer gespeichert haben. Allein über einen Zeitraum von sechs Monaten wurden mehr als 1,8 Millionen Fotos

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 


Seite 1027 von 4159
You are here:

Wer ist online

Wir haben 313 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------