netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Dieser schöne Brief von Albert Einstein an Marie Curie ...
Sonntag, den 19. April 2015 um 06:30 Uhr
Dieser schöne Brief von Albert Einstein an Marie Curie macht gerade die Runde. Ich finde, er zeigt sehr schön, dass das Hater-Problem älter als das Internet ist.Einsteins Empfehlung?If the rabble continues to occupy itself with you, then simply don't read that hogwash, but rather leave it to the reptile for whom it has been fabricated.Mit anderen Worten: Einfach nicht hingucken. Don't feed the trolls.Hat damals leider genau so wenig funktioniert wie es heute funktionert.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Russland steht offenbar kurz vor einem milliardenschweren ...
Sonntag, den 19. April 2015 um 06:15 Uhr
Russland steht offenbar kurz vor einem milliardenschweren Energieabkommen mit Griechenland. Die Russen hatten doch eine Pipeline durch Bulgarien geplant, damit die EU dort russisches Gas kaufen kann, und die EU hatte das erst hinausgezögert und dann Bulgarien gesagt, wenn sie in die EU wollen, dann müssen sie das ablehnen. Das hat Bulgarien gemacht, daraufhin war das Projekt offiziell tot. Jetzt machen die Russen anscheinend das Naheliegende und terminieren die Pipeline dann halt in Griechenland. Und als Dank kriegen die Griechen ein paar Milliarden Vorauszahlung. Win-Win-Win!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Eigentlich gilt Deutschland ja seit SAR-LUPE als relativ ...
Sonntag, den 19. April 2015 um 06:15 Uhr
Eigentlich gilt Deutschland ja seit SAR-LUPE als relativ weit vorne bei Satellitenaufklärung. Aber was tut die Kriegsministerin? Kauft in Frankreich ein. Vorteil: Wenn das Projekt floppt, tragen die Franzosen Schld und Risiko. Nachteil: Das sind Frankreichs Satelliten, wenn die mal keinen Bock haben, dann kriegen wir halt keine Bilder. Und das ist wohl Usus bei denen, wenn man sich das Auskotzen des Fundi-Bombenbauer-Konservativen da in der Springerpresse mal durchliest. Und was empfiehlt der am Ende?Meine Empfehlung ist die eines westfälischen Kaufmanns: Hebt sofort die Exportrestriktionen für die Rüstungsindustrie auf, um der deutschen Industrie faire Chancen im Wettbewerb mit englischen, französischen, italienischen, spanischen und vor allem US-Unternehmen zu geben. Dann würde

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Kurze Programmierer-Frage. Vielleicht kann das ja jemand ...
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Sonntag, den 19. April 2015 um 05:15 Uhr
Kurze Programmierer-Frage. Vielleicht kann das ja jemand von euch autoritativ beantworten.Ich habe mir vorhin folgendes überlegt. Nehmt euch mal sowas wie stdio. Ausgaberoutinen. printf.Da werden in Reihe lauter kleine Strings in einen Buffer geschoben. Im Normalfall ist in dem Buffer ausreichend Platz für den String.Mir geht es konkret gerade um libowfat, nicht libc, aber die Konzepte sind ja die selben.Mein Buffer-Interface hat ein buffer_puts (nimmt einen const char*) und buffer_put (nimmt const char* und ein size_t). buffer_puts ruft buffer_put auf und übergibt strlen() von dem String als Länge.In dem Fall, in dem man einen konstanten String ausgibt, kann man sich das strlen mit einer gcc-Extension sparen. Das sieht dann in der Praxis so aus:#define buffer_puts(b,s)

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Das nächste Land, dem die USA "Demokratie bringen", ...
Sonntag, den 19. April 2015 um 05:00 Uhr
Das nächste Land, dem die USA "Demokratie bringen", ist dann vermutlich Kirgisien. Jedenfalls wenn man den Indizien glaubt, die die Russen hier listen.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Angst vor Tsunami in New York: US-Notenbank verlegt Büros nach Chicago
Sonntag, den 19. April 2015 um 04:40 Uhr
Die Fed verlegt Teile ihrer Mitarbeiter von New York nach Chicago. Offizieller Grund: In New York könne es zu Naturkatastrophen kommen. Auch Cyber-Attacken werden befürchtet. Ob Unruhen oder auch Terror eine Rolle spielen, ist nicht bekannt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Angst vor „Ereignis“ in New York: US-Notenbank verlegt Büros nach Chicago
Sonntag, den 19. April 2015 um 04:40 Uhr
Die Fed verlegt Teile ihrer Mitarbeiter von New York nach Chicago. Offizieller Grund: In New York könne es zu Naturkatastrophen kommen. Auch Cyber-Attacken werden befürchtet. Ob Unruhen oder auch Terror eine Rolle spielen, ist nicht bekannt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Ukraine: Abwendung von Russland, Skepsis gegenüber der EU
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Sonntag, den 19. April 2015 um 03:32 Uhr
Nach Ansicht des ukrainischen Premiers Arseni Jazenjuk werden die Handelsbeziehungen zwischen Russland und der Ukraine nie wieder so gut werden wie früher. Jazenjuk will stattdessen, dass heimische Waren in die EU exportiert werden. Doch der Ex-Notenbankchef Sergej Abusow sagt, dass die Ukraine für die EU nur als Rohstofflieferant und Absatzmarkt diene.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Sanktionen: Russland hält EU-Staaten für unzuverlässige Geschäftspartner
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Sonntag, den 19. April 2015 um 03:27 Uhr
Kreml-Chef Wladimir Putin will von einem Strafantrag gegen Frankreich aufgrund des gescheiterten Kriegsschiff-Deals absehen. Doch er zweifelt an der Zuverlässigkeit und Souveränität der Regierung in Paris. Am Donnerstag sagte er, dass dieser Vorfall bei allen künftigen Kooperationen berücksichtigt werde.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Frankreich weigert sich, den EU-Vorgaben beim Defizit zu folgen
Sonntag, den 19. April 2015 um 03:25 Uhr
Frankreich kommt im Defizitstreit mit der EU den Forderungen Brüssels nicht nach. Statt den eigentlich vereinbarten 0,8 und 0,9 Prozent für die nächsten beiden Jahre, wird das Defizit nur um 0,5 Prozent abgebaut. Die EU hat Frankreich zuvor erlaubt, sein Defizit bis nach den Präsidentschaftswahlen zu erhöhen, um Hollande im Wahlkampf mehr Luft zu verschaffen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Vorbild Russland: Deutsche Unternehmen wollen in den Iran exportieren
Sonntag, den 19. April 2015 um 03:24 Uhr
Nachdem Russland seine Raketenabwehr in den Iran liefert, scharren auch die deutschen Unternehmen in den Startlöchern: Die Exporte in den Iran könnten sich nach einem endgültigen Atom-Deal mit Teheran sogar verdoppeln.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Negativzinsen bei Hypotheken?
Sonntag, den 19. April 2015 um 02:05 Uhr
Die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB) stellt die Zinssituation in Deutschland auf den Kopf. Bald könnten die Bundesbürger von ihrer Bank Geld dafür bekommen, wenn Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Athens Flirt mit der Staatspleite – und die Folgen…
Sonntag, den 19. April 2015 um 01:00 Uhr
Sehen Sie das auch? Die Anzeichen häufen sich, dass die „Dauerrettung“ Griechenlands allmählich zu Ende geht. Allein in dieser Woche gab es gleich mehrere Entwicklungen, die noch vor wenigen Monaten vollkommen undenkbar gewesen wären...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Massen-Proteste gegen TTIP in ganz Europa
Samstag, den 18. April 2015 um 23:34 Uhr
Zehntausende Gegner des geplanten Freihandelsabkommens TTIP haben bei einem internationalen Aktionstag ihren Protest auf die Straße getragen. Allein in Deutschland waren mehr als 230 Demonstrationen geplant. In den nächsten Tagen verhandeln EU und USA weiter über das transatlantische Handelsabkommen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Beim Sony-Hack sind übrigens auch ein paar Raubmordterrorkopien ...
Samstag, den 18. April 2015 um 21:46 Uhr
Beim Sony-Hack sind übrigens auch ein paar Raubmordterrorkopien gefunden worden.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Oh ach schau mal an? Die Contentmafia hat im Urheberrecht ...
Samstag, den 18. April 2015 um 21:00 Uhr
Oh ach schau mal an? Die Contentmafia hat im Urheberrecht unilateral einen Moralvorbehalt eingeführt. Random House will nicht dafür zahlen, dass sie umfangreich aus den Goebbels-Tagebüchern zitiert haben.Das heißt also ... wenn jetzt jemand Musik torrentet, weil er die Musikindustrie für moralisch verwerflich hält und denen kein Geld geben will, dann ist das auch OK? Cool!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
RT berichtet aus den Verhandlungen der US-Politik über ...
Samstag, den 18. April 2015 um 20:45 Uhr
RT berichtet aus den Verhandlungen der US-Politik über ein "Gegengewicht zu RT". Überhaupt scheint Chomsky jetzt häufiger bei RT zu Gast zu sein: Hier zum Beispiel über das Neusprech der US-Regierung.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Schärfe deiner Lust treibt dich an die Brust
Samstag, den 18. April 2015 um 20:00 Uhr
Reizende Blicke erwidern die Schärfe deiner Lust, in manchen Momenten Gedanken lange fließen. Schadlos genervt gestern noch obsiegte der Frust. Heute jedoch schöne Düfte wirst du genießen.

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Putin schickt versöhnliche Signale in Richtung Obama
Samstag, den 18. April 2015 um 19:46 Uhr
Russlands Präsident Wladimir Putin will das Verhältnis mit den USA entspannen. Trotz bestehender Unterschiede - etwa in der Ukraine-Frage - seien die Länder zur Zusammenarbeit gezwungen. Der Kreml dementierte zeitgleich Spekulationen, Russland wolle Griechenland mit einem Milliarden-Kredit retten.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Deutscher Presserat meldet Beschwerderekord
Samstag, den 18. April 2015 um 19:30 Uhr
Der Deutsche Presserat hat einen Rekord bei den Beschwerdeeingängen zu einem einzigen Themenkomplex verzeichnet. Grund für die Beschwerdeflut ist ein tragisches Ereignis – und der mediale Umgang damit. Die Berichterstattung über den Absturz des Germanwings-Flugs 4U9525 hat insgesamt 430 Beschwerden ausgelöst. Nach Angaben des Deutschen Presserates habe man noch nie so viele Beschwerden zu

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 134

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00c7fbe/netkompakt/templates/ja_edenite/html/pagination.php on line 140


Seite 1634 von 1650
You are here:

Wer ist online

Wir haben 385 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------