netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Sieht aus, als würde das Great Barrier Reef jetzt ...
Dienstag, den 02. September 2014 um 11:15 Uhr
Sieht aus, als würde das Great Barrier Reef jetzt doch keine Mülldeponie.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Putin-Zitat über Einnahme Kiews falsch
Dienstag, den 02. September 2014 um 11:04 Uhr
Kreml: Putin-Zitat über Einnahme Kiews aus dem Zusammenhang gerissen Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Politik als Beruf: Seit bald 100 Jahren nichts Neues unter der Sonne
Dienstag, den 02. September 2014 um 11:03 Uhr
Politik als Beruf: Seit bald 100 Jahren nichts Neues unter der Sonne

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Zitat: „Die Parteien in Berlin unterscheiden sich bei der Energiewende nur durch die Grade ihres Irrsinns.“
Dienstag, den 02. September 2014 um 11:01 Uhr
von Alexander Wendt Wenn niemand zuhört: Innenansichten über die Energiewende Journalisten führen regelmäßig so genannte Gespräche „unter drei“. Der Code bedeutet: Was Politiker oder Chefs von Unternehmen und Organisationen dort sagen, darf nicht zitiert werden, auch nicht camoufliert. Also nicht einmal in der Form: „sagte ein Mitglied des Bundeskabinetts“. Wozu finden solche

Weiterlesen: EIKE News

 
Deutschland: detaillierte BIP-Daten Q2 2014
Dienstag, den 02. September 2014 um 09:57 Uhr
Gestern berichtete das Statistische Bundesamt (Destatis) detaillierte Daten zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) für das 2. Quartal 2014. Das saisonbereinigte reale BIP, als Kettenindex (2005=100), sank wie bereits in der ersten Schnellschätzung avisiert, um -0,2% zum Vorquartal. Das unbereinigte reale BIP stieg um +0,8% zum Vorjahresquartal. Infos zum Login-Bereich Einloggen um mehr zu lesen: Login

Weiterlesen: Querschuesse

 
Laut der OSZE “Keine Hinweise auf russischen Truppen auf ukrainischem Boden”
Dienstag, den 02. September 2014 um 09:50 Uhr
Widersprüchliche Angaben zu den tatsächlichen Verhältnissen in der Ukraine kursieren seit Wochen in allen medialen Kanälen. Sind die russischen Truppen in der Ukraine präsent? Ja oder nein? Die NATO behauptete kürzlich, belegbare Beweise für einen Einmarsch und die Stationierung der russischen Armee gefunden zu haben. Unterstützt wird diese Aussage durch die ukrainische Führung, die gar

Weiterlesen: The Intelligence

 
Keine Verwerfung eines Rechtsmittels vor Entscheidung über den Wiedereinsetzungsantrag
Dienstag, den 02. September 2014 um 09:39 Uhr
Der 6. Zivilsenat des BGH, der für Entscheidungen im Bereich des Äußerungsrechts zuständig ist, hat immer wieder auch verfahrensrechtliche Fragen zu klären. Im Rahmen eines äußerungsrechtlichen Falls machte der BGH am 15.4.2014 Vorgaben im Bereich des Berufungsrechts in Verbindung mit der Frage nach einer Wiedereinsetzung in den vorigen Stand. Danach darf ein Rechtsmittel nicht wegen

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Goldbarren-Produktion: Arbeiter bestreiken Rand Refinery
Dienstag, den 02. September 2014 um 09:09 Uhr
Angestellte der südafrikanischen Goldraffinerie haben vergangene Woche die Arbeit niedergelegt. Der Barren-Output sei nicht gefährdet, sagt die Unternehmensführung.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Menschenopfer für den „Klimaschutz“?
Dienstag, den 02. September 2014 um 08:34 Uhr
Das bisherige Kältemittel ist das weit verbreitete R134a; gemäß Sicherheitsdatenblatt ist es nicht brennbar. Es sei jedoch in besonderem Maße „klimaschädlich“, denn es habe nach IPCC Berechnungen (AR4-WG1-ch2, S.212, HFC-134a, 100yr) ein Treibhausgas Potential (Global Warming Potential, GWP) vom 1430fachen von CO2. Nur mal nebenbei: nach Daten des Carbon Dioxide Information Analysis

Weiterlesen: EIKE News

 
Aufschwung inmitten von Instabilität?
Dienstag, den 02. September 2014 um 07:46 Uhr
Während die fest an den Lippen der Notenbanker hängenden Börsianer den zahlreichen globalen Krisenherden - in Erwartung weiterer frischer Liquidität - nahezu kaum Beachtung schenken, werden nur wenige Wochen nach dem gegen Russland begonnenen Wirtschaftskrieg nun bereits die konjunkturellen Bremsspuren in Europa deutlich sichtbar...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Grüne wollen Freiheitsbegriff neu interpretieren
Dienstag, den 02. September 2014 um 04:00 Uhr
Drohung oder nur ein Scherz? Grünen-Politiker Kellner will Freiheitsbegriff neu interpretieren. Politischer Bundesgeschäftsführer: "Wir kämpfen um den Begriff der Freiheit.“ Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Kiewer Armee muss sich Volkswehr in Lugansk geschlagen geben
Dienstag, den 02. September 2014 um 03:21 Uhr
Der Flughafen von Lugansk wird von der Kiewer-Armee aufgegeben. Selbstverständlich kann Kiew gegenüber der eigenen Bevölkerung nicht eingestehen, dass die Volksarmee der Südostukraine sie zurückgeschlagen schlägt. Eine Niederlage gegenüber einer erfunden  "russische Armee"klingt dagegen nicht nach einer Blamage und Niederlage, sondern sogar nach einer Ungerechtigkeit. Stellen Sie sich mal vor, unsere Medien würden die Wahrheit

Weiterlesen: Politprofiler

 
Schäuble fordert Umbau der Demokratie: Will er eine Monarchie?
Dienstag, den 02. September 2014 um 02:42 Uhr
Wolfgang Schäuble ist der Auffassung, dass die Nationalstaaten ihr Monopol zur politischen Vertretung der Bürger verloren haben. Er will mehr Kompetenzen auf globaler Ebene . am besten mit "präsidialen Elementen". Zu Ende gedacht landet man mit diesem Konzept bei einer globalen Monarchie, die von den Bürgern zwar gewählt, jedoch nicht mehr kontrolliert werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Olympia kostet 2,4 Milliarden Euro: Wowereit will „Spiele zum Anfassen“
Dienstag, den 02. September 2014 um 02:07 Uhr
Für die Olympischen Sommerspiele 2024 in Berlin will der Senat 2,4 Milliarden Euro ausgeben. Hamburg, das sich ebenfalls um die Austragung der Spiele bewirbt, setzt die Kosten dreimal so hoch an. Für die Landesregierungen bieten gigantische Großveranstaltungen die Möglichkeit, über Umwege an neue Gelder zu kommen. Die Erfahrung etwa aus Griechenland zeigt: Bei den Bürgern bleibt trotz

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Ablehnung wächst: Norwegen wird wohl niemals der EU beitreten
Dienstag, den 02. September 2014 um 02:06 Uhr
Die Zustimmung in Norwegen für ein EU-Mitgliedschaft ist deutlich gefallen. Vier Mal mehr Norweger sind gegen eine EU-Mitgliedschaft als dafür. Bisher hatten die Norweger bei zwei Volksabstimmungen einen EU-Beitritt jeweils nur knapp abgelehnt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Polen fordert: Nato soll Vertrag mit Russland kündigen
Dienstag, den 02. September 2014 um 02:02 Uhr
Polen und Kanada fordern gemeinsam mit den baltischen Staaten die Auflösung der Nato-Russland-Gründungsakte. Diese regelt die Beschränkungen für das Militärbündnis, im Gebiet des ehemaligen Ostblocks Truppen zu stationieren. Die Nato plant offenbar fünf neue Stützpunkte in Osteuropa. Der neue EU-Präsident Donald Tusk kommt aus Polen und tritt strikt für eine harte Haltung gegen Russland

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Kämpfer im Irak bekommen deutsche Waffenlieferungen geschenkt
Dienstag, den 02. September 2014 um 02:00 Uhr
Die erste Lieferung „nicht-letaler“ Güter soll am 4. September über Bagdad erfolgen. Dort soll die irakische Regierung die Gelegenheit haben, die Fracht zu kontrollieren und freizugeben. Bezahlt wird nicht - zumindest nicht von den unbekannten Kämpfern. Die Kosten übernimmt der Steuerzahler. Was mit den Waffen geschieht, entzieht sich seiner Kontrolle.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Regiert der Irrsinn in der Welt?
Dienstag, den 02. September 2014 um 01:49 Uhr
Ein Kommentar Ist die Welt verrückt geworden? Diese oder ähnliche Fragen prallen seit Wochen auf mich. Fragen, auf die ich keine geschichtlich schlüssige Antwort habe. Ich denke, das war noch niemals anders. Es war nur anders in der Ausprägung, anders … Weiterlesen →

Weiterlesen: aristo blog

 
Apple stattet neues iPhone mit digitaler Brieftasche aus
Dienstag, den 02. September 2014 um 01:46 Uhr
Das neue iPhone kann den Fingerabdruck des Users auslesen und dadurch Käufe für ihn abwickeln. Die digitale Geldbörse (Wallet) soll das Bezahlen im Geschäft revolutionieren und Apple neue Marketing-Möglichkeiten eröffnen. Die Technologie hat große Vorteile für alle Überwachungs-Profis: Bald kann jede Transaktion real-time nachvollzogen werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Steuerberater erschießt Mitarbeiter im Finanzamt.Mal ...
Dienstag, den 02. September 2014 um 00:30 Uhr
Steuerberater erschießt Mitarbeiter im Finanzamt.Mal von den sich schon fast selbst schreibenden Witzen abgesehen muss ich mich doch wundern, denn die beiden Berufsgruppen existieren ja im Wesentlichen in Symbiose, um sich gegenseitig den Beruf zu sichern. Man würde denken, dass die sich dann auch gegenseitig schützen und nicht beschießen.

Weiterlesen: Fefes Blog

 


Seite 4 von 3735
You are here:

Wer ist online

Wir haben 473 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------