netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Krieg in Nahost: Saudi-Arabien bombardiert den Jemen
Freitag, den 27. März 2015 um 01:17 Uhr
Der Bürgerkrieg im Jemen droht sich in einen militärischen Konflikt in der Region auszuweiten. Saudi-Arabien griff gemeinsam mit arabischen Verbündeten erstmals mit Waffengewalt in den Bürgerkrieg im Nachbarland ein, um dort den weiteren Vormarsch schiitischer Huthis zu stoppen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Öl-Milliardär: USA müssen Fracking-Förderung stoppen
Freitag, den 27. März 2015 um 01:11 Uhr
Die OPEC-Staaten und allen voran Saudi-Arabien seien der USA gegenüber feindselig, sagt der Öl-Milliardär T. Boone Pickens. Diese wollen die US-Franking-Industrie zerstören und halten den Öl-Preis niedrig. Doch die USA könnten diesen Prozess durch Förderkürzungen in der Fracking-Industrie aufhalten.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Ukraine: Deutsche Unternehmen aus dem Mittelstand unter Druck
Freitag, den 27. März 2015 um 01:09 Uhr
Die Geschäfte deutscher Mittelständler in der Ukraine geraten durch den militärischen Konflikt ins Stocken. Zahlreiche Firmen im Westen des Landes können Frachtlieferungen aus dem Ausland nicht mehr bezahlen. Das Geld wird knapp. Mutterfirmen kürzen die Budgets für ihre Tochtergesellschaften im Krisengebiet. Diese müssen ihre Geschäfte zurückführen oder ganz einstellen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
EU beschließt 1,8 Milliarden Euro Kredit für die Ukraine
Freitag, den 27. März 2015 um 01:08 Uhr
Die Ukraine erhält von den europäischen Steuerzahlern einen neuen Kredit über 1,8 Milliarden Euro. Die EU leiht sich das Geld extern und gibt es ohne Zinsaufschlag an Kiew weiter. Der Kredit müsse innerhalb von 15 Jahren zurückgezahlt werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Hat der Pilot eigentlich Killerspiele gespielt?
Freitag, den 27. März 2015 um 00:45 Uhr
Hat der Pilot eigentlich Killerspiele gespielt?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Hat eigentlich der Uhl schon die Vorratsdatenspeicherung ...
Freitag, den 27. März 2015 um 00:45 Uhr
Hat eigentlich der Uhl schon die Vorratsdatenspeicherung gefordert?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Neues aus Argentinien: Gaby Weber berichtet aus dem ...
Freitag, den 27. März 2015 um 00:30 Uhr
Neues aus Argentinien: Gaby Weber berichtet aus dem Umfeld des Falles um den erschossenen Staatsanwalt neulich. Ich finde das ja großartig, was die Gaby immer alles rauskriegt, indem sie einfach nur hingeht und ein paar Fragen stellt.»Ich bin kein Spion«, so Bogado über seine Rolle in der Affäre, »nur ein Informant.« Also einer, der »auf der Straße die Ohren aufhält, um den Terrorismus zu bekämpfen«. Sein Auftrag war, das Vertrauen des Chefs der iranischen Gemeinde zu gewinnen.:-)Update: Wenn ihr sonst nichts lest heute, lest diesen Artikel. Zum Totlachen!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ich frage mich ja, woher die Staatsanwaltschaft eigentlich ...
Freitag, den 27. März 2015 um 00:30 Uhr
Ich frage mich ja, woher die Staatsanwaltschaft eigentlich wissen will, dass das ein Selbstmord war?Vielleicht hat der ja nen epileptischen Anfall gehabt, oder ein Aneurysma. Herzinfarkt? Schlaganfall? Vielleicht hat der die Tür nur verriegelt, weil das so in irgendwelchen bescheuerten Terrorpanikregeln stand?Kann man das bei so einem pulverisierten Krater überhaupt feststellen, ob die Tür normal oder antiterrorverriegelt war?Update: Die Antwort kam prompt per Mail:Es handelte sich um einen "Absturz" mit sehr konstanter Sinkrate - da war der Autopilot schon fast zwangsläufig im Spiel. Zumeist fliegt der Autopilot im LNAV-Modus (lateral navigation), und der jeweilig zu fliegende Kurs bezieht der Autopilot aus dem bereits abgespeicherten Routenplan. Die Flughöhe wird von der

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Der DE-CIX-Manager Klaus Landefeld hat sich heute vor ...
Freitag, den 27. März 2015 um 00:15 Uhr
Der DE-CIX-Manager Klaus Landefeld hat sich heute vor dem NSA-Ausschuss ausgekotzt.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Goldene Ketten und Kugeln
Freitag, den 27. März 2015 um 00:15 Uhr
Zurück zu den lebenden und toten Ökonomen.... Dieses alte Finanzsystem, über das wir sprachen, war begrenzt – gefesselt von einer goldenen Kette an einer goldenen Kugel. Man konnte nur ein gewisses Vielfaches (festgelegt durch einen strikten Mindestreservesatz) von dem ausleihen, was man bereits angespart hatte...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Während man in Deutschland mit "Email made in Germany" ...
Freitag, den 27. März 2015 um 00:00 Uhr
Während man in Deutschland mit "Email made in Germany" und "De-Mail" herumschlangenölt, hat sich in Österreich das Problem offenbar noch gar nicht herumgesprochen. Krypto? Wofür braucht man das?Neulich forwardete mir jemand eine ähnliche Sache, nur hat dort der ISP ernsthaft argumentiert, gegen die NSA könne man ja eh nichts machen, daher lohnt sich Krypto nicht.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ich muss hier mal kurz eine Mail durchreichen.Sehr ...
Freitag, den 27. März 2015 um 00:00 Uhr
Ich muss hier mal kurz eine Mail durchreichen.Sehr geehrte Damen und Herren, leider mussten wir feststellen, dass der Titel Heck, Fresenius, Busch: Repetitorium Anästhesiologie, 7. Auflage, ISBN 978-3-642-36942-1 aufgrund produktionstechnischer Probleme mehrere gravierend falsche Dosierungsangaben enthält. Aus diesem Grund sahen wir uns gezwungen, die Printausgabe aus dem Handel zurückzurufen und das entsprechende E-Book von SpringerLink, Springer for R&D und Springer for Hospitals and Health zu entfernen. Wir bedauern diesen Umstand sehr und möchten Sie bitten, Ihre Nutzer in geeigneter Form darüber zu informieren, dass das betreffende E-Book aufgrund der genannten falschen Angaben nicht weiterverwendet werden sollte und gespeicherte Kopien sicherheitshalber zu

Weiterlesen: Fefes Blog

 
4U9524: War es wirklich Selbstmord?
Freitag, den 27. März 2015 um 00:00 Uhr
Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wenn der Absturz von Germanwings 4U9525 geklärt sei. Doch der Schein könnte trügen. Zu schnell präsentierten Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
4U9525: War es wirklich Selbstmord?
Freitag, den 27. März 2015 um 00:00 Uhr
Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wenn der Absturz von Germanwings 4U9525 geklärt sei. Doch der Schein könnte trügen. Zu schnell präsentierten Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Oh und wo wir gerade bei Schlangenöl waren: Wenn man ...
Donnerstag, den 26. März 2015 um 23:45 Uhr
Oh und wo wir gerade bei Schlangenöl waren: Wenn man gutes Schlangenöl will, muss man Geld ausgeben!1!!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Dem einen oder anderen Leser ist aufgefallen, was ich ...
Donnerstag, den 26. März 2015 um 23:45 Uhr
Dem einen oder anderen Leser ist aufgefallen, was ich als Medienkompetenzschulungsgründen nur angedeutet hatte. Die Cockpittür hat den Panikmodus wegen 9/11. Das ist eine Antiterrormaßnahme.Wenn sich also die Geschichte so bewahrheitet, wie sie gerade aussieht, dann es in Deutschland mehr Tote durch Antiterrormaßnahmen als durch Terrorismus gegeben hat.Nur mal so zum Nachdenken.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Old and busted: Geheimdienste bespitzeln Linkspartei-Abgeordnete.New ...
Donnerstag, den 26. März 2015 um 23:31 Uhr
Old and busted: Geheimdienste bespitzeln Linkspartei-Abgeordnete.New hotness: Scotland Yard bespitzelte Labour-Abgeordnete. Die Linkspartei ist ja wenigstens noch so ein bisschen kommunistisch, aber Labour?! Und wir reden hier nicht von irgendwelchen etwaigen Altkommunisten, sondern von Leuten wie Jack Straw, der später Innenminister (!) wurde. Das ist kein Antikapitalist, im Gegenteil!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Gute Nachrichten:Nach dem Bekanntwerden des NSU wurden ...
Donnerstag, den 26. März 2015 um 23:15 Uhr
Gute Nachrichten:Nach dem Bekanntwerden des NSU wurden mehrere Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche Rechtsterroristen eröffnet. Die Regierung teilte nun mit, es habe sich kein Verdacht bestätigt.Na da haben wir ja noch mal Glück gehabt! Gibt doch keine Rechtsterroristen in Deutschland.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Nachdem im ersten Akt Netanjahu dem Obama den Stinkefinger ...
Donnerstag, den 26. März 2015 um 23:15 Uhr
Nachdem im ersten Akt Netanjahu dem Obama den Stinkefinger gezeigt hat mit der "uneingeladen vor den Republikanern im Congress eine fette Rede halten"-Nummer, revangiert sich Obama und lässt ein Dokument deklassifizieren, das das israelische Atomprogramm aufdeckt. Das Papier ist von 1987 und wurde vom Pentagon bezahlt. Hier ist das PDF von dem Bericht.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Woher wussten die Medien eigentlich, dass es sich bei ...
Donnerstag, den 26. März 2015 um 23:01 Uhr
Woher wussten die Medien eigentlich, dass es sich bei dem Germanwings-Absturz nicht um einen Terroranschlag handelt?Wäre das auch so gewesen, wenn der einen syrischen Namen gehabt hätte?

Weiterlesen: Fefes Blog

 


Seite 5 von 4359
You are here:

Wer ist online

Wir haben 373 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------