netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Sozialisten: Gemeinwohl-Junkies
Freitag, den 25. April 2014 um 10:34 Uhr
Sozialisten: Gemeinwohl-Junkies

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Hinter verschlossenen Türen: Wenn Jungs Kriege planen
Freitag, den 25. April 2014 um 10:30 Uhr
Modelle haben so etwas herrlich Realistisches an sich, nur daß sie halt ein wenig kleiner sind als die Originale. Das gilt genauso für Faller Häuser wie für die teure unerschwingliche Märklin-Eisenbahn, die ein normalverdienender Arbeiter oder Angestellter, von einem Niedriglohnempfänger mal ganz zu schweigen, sich sowieso nicht leisten kann.

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Russland-Krise: Massive Kapitalflucht und Zinsanstiege; Kriegsgefahr wächst
Freitag, den 25. April 2014 um 09:58 Uhr
Die russische Wirtschaft geht zurzeit drastisch zurück. Russland wird in eine tiefe Wirtschaftsdepression abtauchen, die bis 2020 anhalten wird. Putin braucht Krieg, damit sich die russische Bevölkerung künftig ...

Weiterlesen: PROPAGANDAFRONT

 
Historische Goldmünzen – die anspruchsvolle Wertanlage
Freitag, den 25. April 2014 um 09:26 Uhr
Gold an sich ist schon ein sicherer Hafen für das eigene Vermögen, insbesondere wenn ein überbewerteter Aktien-Markt vor der Korrektur steht. Historische Goldmünzen bergen aber auch noch ein ideelles Potenzial, wenn sie fundiert ausgewählt und günstig erworben werden.

Weiterlesen: Goldreporter

 
AfD CDU Koalition?
Freitag, den 25. April 2014 um 09:12 Uhr
AfD-Chef Lucke bereit zu Koalitionsgesprächen mit der CDU. "Der AfD ist es nicht daran gelegen, Fundamentalopposition zu betreiben, sondern an der Lösung Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Erklärung des Außenministeriums Russlands zur Umsetzung des Genfer Dokuments zur Beilegung der Ukraine-Krise
Freitag, den 25. April 2014 um 08:56 Uhr
In Erwägung des derzeitigen Geisteszutands der Bewohnerinnen und Bewohner dieser unserer Vorbilddemokratie, samt der etablierten Presse die sie verdient hat, veröffentlicht Radio Utopie nun in regelmäßigen Abständen die regelmäßig Tage zu spät erscheinenden deutschsprachigen Stellungnahmen des Außenministeriums der Russischen Föderation in unserem Presse- und Bürgerportal. Folgende

Weiterlesen: Radio Utopie

 
USA: Russland verstößt gegen das Genfer Ukraine-Abkommen
Freitag, den 25. April 2014 um 08:26 Uhr
US-Verteidigungsminister Chuck Hagel kritisierte die russischen Militärbewegungen an der Grenze zur Ukraine. “Das ist gefährlich destabilisierend und es ist sehr provokativ”, sagte Hagel bei einem Besuch in Mexiko-Stadt. Mit ihrem Verhalten erschwere die russische Regierung eine friedliche, diplomatische Lösung. Zudem verstoße sie damit gegen die Genfer Erklärung, in der sich

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
USA und Russland werfen sich gegenseitig Bruch von Genfer Abkommen vor
Freitag, den 25. April 2014 um 08:26 Uhr
US-Verteidigungsminister Chuck Hagel kritisierte die russischen Militärbewegungen an der Grenze zur Ukraine. “Das ist gefährlich destabilisierend und es ist sehr provokativ”, sagte Hagel bei einem Besuch in Mexiko-Stadt. Mit ihrem Verhalten erschwere die russische Regierung eine friedliche, diplomatische Lösung. Zudem verstoße sie damit gegen die Genfer Erklärung, in der sich

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Die kindlich naive Theorie der FED
Freitag, den 25. April 2014 um 08:00 Uhr
Heute mit bekannten Themen. Wir haben das schon gesehen: Die Verlangsamung des Wirtschaftswachstums. Die zu hohen Preisen bzw. Kurse von Vermögensanlagen (besonders Aktien). Der große Anstieg der Schulden. "QE" und "ZIRP"-Programme der Fed...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Ritalin im Grünfutter?
Freitag, den 25. April 2014 um 07:50 Uhr
Während ich jetzt schon eine Stunde zwischen Lachkrämpfen und Fremd-Schämen wechsele, streiten die Experten darüber, ob Ritalin im Grünfutter oder Grünfutter im Ritalin zu diesem schrecklichen Unfall in Weingarten geführt hat. Gerüchten zufolge, stand die Tür im Kindergarten für einen kurzen Moment auf. Dann nahm das Unheil seinen Lauf. Aber sehen Sie selbst Quelle: Youtube

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
US droht Russland
Freitag, den 25. April 2014 um 06:40 Uhr
US-Außenminister John Kerry: Sollte Moskau sein Nachbarland weiterhin destabilisieren, werde die internationale Gemeinschaft dafür sorgen, dass die "Kosten für Russland nur noch Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Es gab in den letzten 12 Monaten ein paar spektakuläre ...
Freitag, den 25. April 2014 um 06:30 Uhr
Es gab in den letzten 12 Monaten ein paar spektakuläre Untersuchungen von großen Mengen an Crypto-Schlüsseln, u.a. aus dem Internet gesammelt oder von von einem Land ausgeteilten Smartcards und so. Das war bisher für RSA, und da haben sich möglicherweise die Anhänger von elliptischen Kurven gedacht, bei ihnen sei das alles besser. Hier ist ein Paper, wo ein paar Forscher so etwas mal für elliptische Kurven gemacht haben, und zwar bei TLS, SSH, Bitcoin und bei österreichischen elektronischen Personalausweisen. Die Ergebnisse sind haarsträubend. Besonders bei Bitcoin. Da haben sie nämlich doppelte Nonces gefunden (eine Nonce ist eine Zahl, den man nur einmal benutzt), und darüber ließen sich die private keys rekonstruieren. Allerdings waren die Accounts schon leergeräumt.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Jutta Ditfurth auf Abwegen Teil II – Aluhut für Ken Jebsen
Freitag, den 25. April 2014 um 03:36 Uhr
Es ist erstaunlich. Da gibt es jetzt Menschen, die montags auf die Straße gehen. Sie demonstrieren nicht gegen Hartz-IV, sondern demonstrieren für Frieden und objektive Berichterstattung in den Medien. Ein Kommentar Die Bewegung fing ja auf Facebook an. Lars Mährholz … Weiterlesen →

Weiterlesen: aristo blog

 
Grüne warnen vor EU-Regulierung: „Meine Tomate darf nicht illegal werden“
Freitag, den 25. April 2014 um 01:02 Uhr
Die Grünen in Österreich warnen vor einer neuen EU-Saatgutverordnung: „Mein Paradeiser (meine Tomate) darf nicht illegal werden.“ (Foto: DWN) „Mein Paradeiser (österreichisch für Tomate) darf nicht illegal werden. Gegen die EU-Saatgutverordnung. Für Artenvielfalt.“ Mit diesem Spruch werben die österreichischen Grünen für Stimmen bei der kommenden EU-Wahl im Mai, überall in

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Mehr Diskretion: Draghi will Zahl der EZB-Sitzungen einschränken
Freitag, den 25. April 2014 um 01:02 Uhr
EZB-Chef Mario Draghi plant Reformen in der Führungsebene der Europäischen Zentralbank. Die Häufigkeit der Treffen des EZB-Rats wie auch die weitgehende Vertraulichkeit der internen Beratungen sollten nicht in Stein gemeißelt sein, sagte Draghi am Donnerstag in Amsterdam. “Nicht alle großen Notenbanken haben monatliche Treffen.” Bei weniger Sitzungen könnte auch die

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Die Über-Regierung in Europa: Draghi baut EZB um
Freitag, den 25. April 2014 um 01:02 Uhr
Die europäischen Politiker (hier aus Frankreich, den Niederlanden und Finnland) bringen ihre Anliegen Mario Draghi vor, der dann, je nach Bedarf, die Druckerpresse der EZB anwirft. (Foto: dpa) EZB-Chef Mario Draghi plant erhebliche Reformen in der Führungsebene der Europäischen Zentralbank. Die Häufigkeit der Treffen des EZB-Rats wie auch die weitgehende Vertraulichkeit der internen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Anti-Terror: US-Think Tank fordert Sicherheits-Behörde für das Internet
Freitag, den 25. April 2014 um 01:01 Uhr
Große Unternehmen lagern ihre Daten in sogenannten Clouds aus. Deren Zusammenbruch hätte weitreichende Folgen. (Foto: dpa) Der Zusammenbruch eines einzigen Cloud-Anbieters, der die Daten von Unternehmen speichert, könnte genügen, um eine „Kernschmelze der Weltwirtschaft“ auszulösen. Zu diesem Schluss kommen die Autoren einer Studie über die Risiken von Cyber-Attacken und die

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Bilanz-Skandal: Gericht stellt Strafprozess gegen Ex-Vorstand der LBBW ein
Freitag, den 25. April 2014 um 01:01 Uhr
Der Strafprozess gegen den ehemaligen Vorstand der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) wegen angeblicher Bilanzfälschung wird nach gut zwei Monaten eingestellt. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft stimmte am Donnerstag einem Vorschlag von Richter Hartmut Schnelle zu, das Verfahren gegen Ex-LBBW-Chef Siegfried Jaschinski und acht andere Angeklagte gegen Zahlung einer Geldauflage zu beenden. Die

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Transparency: EU-Institutionen sind anfällig für Korruption
Freitag, den 25. April 2014 um 01:01 Uhr
Die Studie sieht auf der EU-Ebene einen Mangel an politischer Führung im Kampf gegen die Korruption. (Foto: dpa) Nachlässigkeit und komplexe Regeln machen die EU-Institutionen anfällig für Korruption und für Interessenkonflikte, so eine Studie von Transparency International. In dem 250 Seiten starken Papier wird erstmals untersucht, wie zehn EU-Institutionen mit dem internen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Chinas Auto-Lobby setzt ausländischen Autobauern die Pistole an die Brust
Freitag, den 25. April 2014 um 01:01 Uhr
Ausländische Autobauer boomen in China. Doch die Umsätze der heimischen Hersteller gehen zurück. (Foto: dpa) Der Chef der chinesischen Auto-Lobby hat die ausländischen Autobauer gewarnt, dass deren Joint Ventures mit chinesischen Partnern sich nicht nur auf ausländische Technologien verlassen dürften. Vielmehr sollten sie auch in China Kapazitäten für Forschung und Entwicklung

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 


Seite 1 von 3340
You are here:

Wer ist online

Wir haben 465 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------