netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Nach dem Ausverkauf: Zurück zur Tagesordnung?
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 08:14 Uhr
Am grundsätzlichen Spannungsfeld für die Märkte im Allgemeinen und Kapitalanleger im Besonderen hat sich wenig verändert. Den Abtriebskräften der weltweiten Schuldenkrise stehen die Geldschöpfungsorgien der Notenbanken gegenüber...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Russisches Aufklärungsflugzeug soll Nato-Luftraum verletzt haben
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 03:05 Uhr
Die Nato meldet, dass zwei portugiesische F-16 ein russisches Aufklärungsflugzeug über der Ostsee abgefangen haben sollen. Moskau dementiert und behauptet, die Maschine habe sich im internationalen Luftraum befunden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Ich könnte mich ja immer stundenland darüber aufregen, ...
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 03:00 Uhr
Ich könnte mich ja immer stundenland darüber aufregen, wenn ein Land jahrelang anderer Länder bombardiert, dann Opfer eines "Terroranschlags" der betroffenen Volksgruppe wird, und sich die Politiker dann in den Medien demonstrativ wundern, wie denn das kommt. "They hate us for our freedom" und so. So geschehen kürzlich in Kanada, Glenn Greenwald erklärt den Kanadiern das mal. Money Quote:It is always stunning when a country that has brought violence and military force to numerous countries acts shocked and bewildered when someone brings a tiny fraction of that violence back to that country.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Tests mit Medikamenten an Ebola-Erkrankten in Afrika geplant
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 02:46 Uhr
Die WHO will in großem Umfang Medikamente zur Bekämpfung von Ebola einsetzen. Die Rede ist jedoch nicht von einwandfrei geprüften Medikamenten, sondern von Medikamenten-Tests. Zeitgleich laufen Studien zu potentiellen Ebola-Impfstoffen in verschiedenen Ländern. Auch in Deutschland soll eine Studie durchgeführt werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Geht schon wieder los mit dem Wahlcomputer-Wahlbetrug.
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 02:45 Uhr
Geht schon wieder los mit dem Wahlcomputer-Wahlbetrug.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Nach Attentat in Kanada: Nervosität an der Wall Street
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 02:45 Uhr
Die Anschläge in Kanada haben auch die US-Börsen belastet. Der Dow Jones ging mit einem Minus von 0,9 Prozent auf 16.461 Stellen aus dem Handel. Der breiter S&P-500 verlor 0,7 Prozent auf 1927 Zähler. Anleger befürchten, dass es zu Terror-Anschlägen in den USA kommen könnte.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Ex-Pimco-Chef El Erian setzt auf Peer-to-Peer Banking
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 02:44 Uhr
Der ehemalige Pimco-Vorstandschef Mohamed El Erian steigt in das Peer-to-Peer-Kreditgeschäft ein. Zu El Erians Kollegen gehört unter anderem der ehemalige US-Finanzminister Lawrence Summers. Die Abkehr vom traditionellen Banking durch einen prominenten Investor wie El Erian zeigt, dass es um die Branche alles andere als gut bestellt ist.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Gegen Panik: USA trainieren mit EU-Kommission rasche Banken-Schließungen
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 02:34 Uhr
Die US-Finanzbehörden haben in einem geheimen Workshop Vertretern der EU erklärt, wie man ein Bank über Nacht schließen kann, wenn diese pleite ist. Vor Bekanntgabe des EZB-Stresstests steigt die Nervosität in der EU und den Mitgliedsstaaten: Offenbar sind mehrere Banken aus Sicht der EZB nicht überlebensfähig. Wenn sie nicht rasch von einem Konkurrenten übernommen werden können, drohen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Wenn man bedenkt, dass die Amerikaner jahrzehntelang ...
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 02:30 Uhr
Wenn man bedenkt, dass die Amerikaner jahrzehntelang ganz offen die Sowjetunion mit Spionageflugzeugen und -Satelliten bespitzelt haben, und dabei einen feuchten Furz auf deren Souveränität und Luftraum gaben, ist es schon verwunderlich, wie bei der Nato die Nerven blank liegen, wenn die Russen einmal für eine Minute (!) mit einem Spionageflugzeug in den Luftraum Estlands eindringen. Was wollen die denn? Ist das plötzlich illegitim, andere Länder gegen deren Willen auszuspionieren? Das Memo haben dann aber, mit Verlaub, noch nicht alle Nato-Mitglieder gekriegt *hust*

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Schulden-Krise: China nutzt die Schwäche Europas und kauft Unternehmen
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 02:01 Uhr
Seit Ausbruch der Staatsschuldenkrise in Europa haben Chinas Investitionen in europäische Unternehmen erheblich zugenommen. Nachdem China sich zuvor den Zugang zu den Ressourcen der Entwicklungsländer sicherte, nutzt Peking die Krise in Europa und investiert im großen Stil in Fusionen und Übernahmen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Russland und Zypern führen Militärmanöver im Mittelmeer durch
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 01:57 Uhr
Russland und Zypern führen ein militärisches Seemanöver im Mittelmeer durch. Zypern brüskiert damit Brüssel, ist aber wegen seiner hohen Schulden bei Russland gezwungen, mit Moskau zu kooperieren.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
TOTAL normal? Zum Tod von Christophe de Margerie
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 00:00 Uhr
Der Chef des französischen Energiekonzerns TOTAL, Christophe de Margerie, ist bei einem Flugzeugcrash in Moskau ums Leben gekommen. Sein Privatjet prallte dem Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Bulgarische Corpbank vor der Pleite, Kunden kommen nicht an ihre Einlagen
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 22:41 Uhr
Die bulgarische Corpbank steht vor der Pleite. Die Bank kann die Einlagen der Kunden nicht mehr ausbezahlen. Die EU hatte zuletzt noch eine Kreditlinie verlängert, um die Bank zu retten. Ob im Fall einer Pleite europäische Steuergelder vernichtet werden, ist noch unklar.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
D: Rekord-Auoklau im Osten
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 22:26 Uhr
Frankfurt/Oder ist nicht die einzige Risikoregion im östlichen Deutschland. Insgesamt liegen 58% der „Diebstahlhochburgen“ im Osten. Platz zwei belegt das sächsische Görlitz Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Ebola: Massenimpfung ab Januar?
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 22:16 Uhr
Weltgesundheitsorganisation (WHO):  Anfang Januar 2015 können die ersten Impfstoff-Chargen gegen Ebola in Westafrika verteilt werden. Bis dahin muss der Stoff noch getestet Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Daten zur Weltindustrieproduktion
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 22:12 Uhr
Das Netherlands Bureau for Economic Policy Analysis (CPB) liefert interessante Indizes zur Industrieproduktion, u.a. für die gesamte Weltproduktion. Weiterhin hinkt der Output der Industrie der Eurozone deutlich hinterher, selbst die Produktion in den USA, bleibt trotz neuer Allzeithochs hinter der Entwicklung des Weltoutputs zurück. Ausschließlich die Emerging Asia Staaten, darunter China,

Weiterlesen: Querschuesse

 
Börse: Euro verliert nach Stresstest, Dax schließt im Plus
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 20:18 Uhr
Die Märkte fordern von der EZB immer mehr Liquidität. Dabei geht fast unter, dass elf Banken durch den Stresstest der EZB fallen. Dax und Eurokurs brachen nach der Nachricht ein, der Dax erholte sich jedoch im Tagesverlauf und schloss im Plus.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Kennzeichenüberwachung in Bayern gesetzlich erlaubt
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 19:56 Uhr
Das Bundesverwaltungsgericht bestätigt in einem Urteil, dass flächendeckend sämtliche Autokennzeichen auf den Straßen erfasst werden dürfen, um sie mit weiteren Daten verknüpfen zu können. Es wird vorgebracht, dass diese Maßnahme zum Auffinden von gestohlenen Fahrzeugen benötigt wird, was absolut hanebüchen ist. Das ist in etwas so, wie wenn die NSA behaupten würde, sie müsse sämtliche Kommunikations- und Bewegungsdaten der

Weiterlesen: Politprofiler

 
Eklat: Hitlerporträt auf Kaffeesahne macht Milch sauer?
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 19:45 Uhr
In der Schweiz kam versehentlich Kaffeesahne mit Hitler- und Mussoliniporträt auf den Markt. Genau genommen hätte die Milch bei diesem Anblick der eigenen Verpackung sauer werden müssen. Da dies allerdings nicht geschah, muss nun die unbeeindruckte Milch aus den Regalen genommen werden.Ich empfehle Angela Merkel bei der nächsten Charge abzudrucken. Bei diesem entzückenden Antlitz wird die Milch garantiert süßer. 

Weiterlesen: Politprofiler

 
Widerrufsbelehrung: Reicht PLZ-Angabe aus?
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 19:45 Uhr
Onlinehändler müssen normalerweise nicht nur im Impressum, sondern auch in der Widerrufsbelehrung  eine vollständige Adresse angeben. Das gilt jedoch nicht ausnahmslos. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des OLG Frankfurt am Main. Widerrufsbelehrung: Eventuell reicht PLZ-Angabe aus© Nerlich-Images-Fotolia Vorliegend hatte ein Kunde mit seiner Bank einen Darlehensvertrag

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 


Seite 1 von 3880
You are here:

Wer ist online

Wir haben 346 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------