netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Zeitsprung im Universum: Fliegen Sie jetzt 6 Milliarden Jahre zurück in die Vergangenheit
Montag, den 25. Juli 2016 um 04:40 Uhr
Wenn man bedenkt, dass die Erde vor etwa 4,6 Milliarden Jahren entstanden ist und die Menschheit mit ihrem heutigen Kenntnisstand in Relation dazu sich erst „kürzlich“ entwickelt hat, ist es eine enorme Leistung des menschlichen Geistes.

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Kurze Durchsage von Amnesty International:Amnesty International ...
Montag, den 25. Juli 2016 um 02:45 Uhr
Kurze Durchsage von Amnesty International:Amnesty International has gathered credible evidence that detainees in Turkey are being subjected to beatings and torture, including rape, in official and unofficial detention centres in the country.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Der Verfall deutscher Redaktionen
Montag, den 25. Juli 2016 um 02:00 Uhr
Husch, husch ins Maulkörbchen, Heribert Prantl! : Deutsche Medienkonsumenten sind hart im Nehmen: Sie leben mit konsturierten Feindbildern, die der Wirklichkeit im Wege stehen, sie kennen von ihren Journalisten schwere Wahrnehmungsverluste, sie leben auch mit Nachrichtenverweigerungen wenn die jeweiligen Neuigkeiten in den Redaktionen nicht erwünscht sind. Doch...

Weiterlesen: Rationalgalerie Aktuell

 
Ikone Jesse Owens
Montag, den 25. Juli 2016 um 02:00 Uhr
Der Film „Zeit für Legenden“ : In seinem hochaktuellen Film „Zeit für Legenden – Die unglaubliche Geschichte des Jesse Owens“, zeigt Regisseur Stephen Hopkins wie der alltägliche Rassismus der 1930er Jahren nicht nur in den USA grassierte, sondern besonders im Nazi-Deutschland zu Hitlers Zeit, der mit...

Weiterlesen: Rationalgalerie Aktuell

 
Schwere Explosion in Ansbach (Städtchen in Bayern).Das ...
Montag, den 25. Juli 2016 um 01:45 Uhr
Schwere Explosion in Ansbach (Städtchen in Bayern).Das ist ja langsam wie so ein Batman-Spiel. Gefängnisausbruch, alle Bekloppten laufen frei rum und so.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Lacher des Tages: Trump sagt, er könne sich vorstellen, ...
Montag, den 25. Juli 2016 um 01:30 Uhr
Lacher des Tages: Trump sagt, er könne sich vorstellen, dass die USA aus der WTO austreten.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Explosion Ansbach: 1 Toter, Verletzte
Montag, den 25. Juli 2016 um 00:55 Uhr
Nordbayern: In der Ansbacher Innenstadt hat es am späten Sonntagabend eine schwere Explosion gegeben. Gründe unklar. Ein Toter, elf Verletzte. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Attentat Ansbach: Tote, Verletzte
Montag, den 25. Juli 2016 um 00:55 Uhr
Nordbayern: In der Ansbacher Innenstadt hat es am späten Sonntagabend eine schwere Explosion gegeben. Die Behörden sprechen von einem Sprengkörper Bombe. Hintergründe unklar. Zwei Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Per Pokemon in den Tod
Montag, den 25. Juli 2016 um 00:41 Uhr
Nintendo-Aktie nach Explosion: Absturz. Die derzeitige Ablenkung mit dem Spiel Pokémon-Go stellt selbst Brot und Spiele im alten Rom in den Schatten. Pilotprojekt um Menschen Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Was passiert, wenn ein professioneller rechtslibertärer ...
Montag, den 25. Juli 2016 um 00:15 Uhr
Was passiert, wenn ein professioneller rechtslibertärer Internet-Troll eine bekannte Feministin zu einer Party für schwule Republikaner anlässlich des GOP-Parteitages einlädt, auf dem Trump zum Kandidaten nominiert wurde?Lest selbst!Mir fehlt da ein bisschen die Reflektion über die Linken, aber wer darauf verzichten kann, für den ist das eine sehr unterhaltsame Beschreibung eines surrealen Abends. Und auf der anderen Seite auch ein flammendes Plädoyer gegen "No Platform". Hier ist eines meiner persönlichen Highlights:I run into a British writer from the Spectator, a moderate right-wing magazine, who takes the opportunity to apologise for being mean to me on the internet. He thought that was just how you’re supposed to do Twitter.Ich glaube, dass die meisten öffentlichen

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Verizon kauft Yahoo für $5 Milliarden. Sie wollen ...
Montag, den 25. Juli 2016 um 00:15 Uhr
Verizon kauft Yahoo für $5 Milliarden. Sie wollen das mit AOL zusammen tun, das sie auch für mehrere Milliarden gekauft hatten. Verizon ist in den USA so der Ranz-Anbieter unter den Telcos. Ich befürchte, dass die schiere Masse an Gammel-Materie spontan ein schwarzes Loch bilden könnte. Ich meine, AOL und Yahoo? Und Verizon?!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Und noch ein verwirrter Einzeltäter: In Reutlingen ...
Montag, den 25. Juli 2016 um 00:15 Uhr
Und noch ein verwirrter Einzeltäter: In Reutlingen hat ein Mann mit einer Machete eine schwangere polnische Mitarbeiterin in einem Kebap-Laden umgebracht.Der Mann wurde wenige Minuten nach der Tat festgenommen. Er soll nun rasch vernommen werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 21-jährigen Asylbewerber aus Syrien. Der Mann ist polizeibekannt. Gegen ihn hätten "Anzeigen wegen Körperverletzungen" vorgelegen, sagte ein Sprecher der Polizei. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich um einen Einzeltäter. "Eine Gefahr für die Bevölkerung in und um Reutlingen besteht nach derzeitigem Stand mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht", erklärte die Polizei.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Putin will NATO mit Ukraine-Friedensmarsch vernichten
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 21:31 Uhr
Kie-View: Es wird immer klarer. Zündelmeier Waldimir Schurkin, alias Raspel-Putin, versucht die NATO vom Osten her aufzureiben. Immer näher rückt er an diese Friedensvereinigung heran. Er ist sich nicht einmal zu schade dafür, unbescholtene Kirchgänger zu Hunderttausenden für seine perfiden

Weiterlesen: QPress

 
Stabil ist nur die Illusion
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 18:25 Uhr
(von Frank Meyer) Was wäre, wenn die EZB monatlich 80 Milliarden Euro für etwas Sinnvolles druckt? Damit würde doch jeder auf dieser Welt satt. Nein, diese Idee ist wirklich saudumm. Sorry!

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Staatliche Freiheitsberaubung – nächste Phase: Das Darknet
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 18:22 Uhr
Thomas de Maizière hat, zugegebener Maßen ungeschickt, seine Absicht, den Amoklauf von München für gesetzgeberische Zwecke auszunutzen, bereits kundgetan. Für den Innenminister und Hobby-Psychologen ohne empirische Kenntnis, sind „Killer-Computerspiele“ die Ursache für den Amoklauf von Ali David Sonboli in München, und da nun bekannt geworden ist, dass sich Sonboli seine Pistole aus

Weiterlesen: ScienceFiles

 
Reutlingen - Mann mit Machete: 1 Toter, Verletzte
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 17:50 Uhr
Ein Mann hat in Reutlingen am Sonntag mit einer Machete um sich geschlagen und dabei eine Frau getötet. Zwei Menschen wurden verletzt, bestätigte die Polizei. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Video: Schüsse im Hofbräuhaus? Was war da los?
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 17:41 Uhr
Im Rahmen des Amoklaufs von München wurde von den Medien eine Paniksituation im Hofbräuhaus völlig ignoriert. Dort flohen die Menschen vor angeblichen Schüssen. Es wurden Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Das Innenministerium hat nach nur drei Schrecktagen ...
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 16:00 Uhr
Das Innenministerium hat nach nur drei Schrecktagen endlich zu alter Form gefunden und schiebt dem Internet, das man ja eh mal so richtig schön durchregulieren wollte, die Schuld an dem Amoklauf in die Schuhe.Waffen stammen nicht aus dem Darknet. Auch diese nicht. Diese stammt aus Slowenien, steht auch im Text. Das Darknet kann keine physischen Objekte liefern, höchstens Konstruktionspläne für den 3d-Drucker, und das ist hier nicht geschehen.Aber hey, das Internet muss endlich mal so richtig kaputtreguliert werden. Außer DRM und Abmahnungen darf es dort nur verbrannte Erde geben. Dafür ist dem Innenministerium jede Allianz recht, sogar eine "Hatespeech"-Bekämpfer-Querfront mit dem linken Erbfeind von der Amadeu-Antonio-Stiftung. Wobei. IM Erika, IM Viktoria, ... Bei Frauen ist das

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Trump will Leute aus Deutschland und Frankreich nicht ...
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 14:45 Uhr
Trump will Leute aus Deutschland und Frankreich nicht mehr in die USA einreisen lassen. Wer Terroristen in sein Land lässt, ist ja auch selber schuld.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ich weiß nicht, ob ihr das wusstet, aber die Autoindustrie ...
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 14:45 Uhr
Ich weiß nicht, ob ihr das wusstet, aber die Autoindustrie hatte in den Anfangsjahren ein massives PR-Problem. Ihr Produkt tötete Menschen. Nicht nur Menschen an sich, Kinder! Und es war völlig klar, wessen Schuld das war. Die der Autoindustrie.Die Autoindustrie hat daraufhin entschieden, dass die Straße ihnen gehören soll, nicht den Menschen. Wer auf der Straße ist, ist selber schuld. Nicht nur selber schuld, nein, das soll eine Ordnungswidrigkeit werden! Dafür wurde der Bullshit-Tatbestand des "Jaywalking" erfunden. Hier hat das mal jemand erklärt.Ich hatte das schonmal verlinkt vor ein paar Jahren. Jetzt verlinke ich es nochmal, weil ich diesen Artikel fand, der im Kontext mit der Autoindustrie gleich noch mal doppelt so schlagkräftig ist.Die These ist, dass die Banken gerade

Weiterlesen: Fefes Blog

 


Seite 1 von 1155
You are here:

Wer ist online

Wir haben 357 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------