netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Wohlfahrtsstaat: Willkommen in der Dritten Welt
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 12:06 Uhr
Wohlfahrtsstaat: Willkommen in der Dritten Welt

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Auch Männer brauchen bei Lufthansa keine Pilotenmütze zu tragen
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 11:54 Uhr
Das Bundesarbeitsgericht hat jetzt klargestellt, dass Piloten bei der Lufthansa nicht zum Tragen einer Pilotenmütze verpflichtet werden dürfen, während das bei Frauen freiwillig ist. Auch Männer brauchen bei Lufthansa keine Pilotenmütze zu tragen © eschwarzer-Fotolia Stein des Anstoßes war die „Betriebsvereinbarung Dienstkleidung“. Diese schrieb männlichen Piloten der Lufthansa vor,

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Euro-Krise: Warum die Untergangspropheten Recht haben
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 11:45 Uhr
Die Behauptung, Europa ist dem Untergang geweiht, ist ja noch eine Untertreibung – und genau das ist auch der Grund dafür, warum es in den letzten 5 Jahren kein europäischer Politiker, Banker, Bürokrat und Erbsenzähler versäumt hat, diese Auffassung zu bestreiten, womit der Wahrheitsgehalt der Aussage ja bestätigt wird.

Weiterlesen: PROPAGANDAFRONT

 
Geld vs. Gold: “Liquidität ist kein Ersatz für Zahlungsfähigkeit”
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 11:33 Uhr
Rick Rule, Geschäftsführer von Sprott US Holdings, sieht die Dollar-Rally als unberechtigt an. Gold und Silber stünden vor der Kehrtwende.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Wirbel um die Zalando-Aktie
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 11:13 Uhr
Die Nachfrage nach dem Papier war gewaltig, der erste Kurs zufriedenstellend, doch jetzt jagt eine Hiobsbotschaft die nächste. Am Morgen fiel der Kurs der Zalando-Aktie gewaltig, seit dem frühen Mittag beginnen die Aktionäre, die Aktie massenhaft...

Weiterlesen: Titanic RSS - der endgültige Feed

 
Wird bald alles billiger? Die wirren Prognosen von Zentralbank und Regierung
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 11:00 Uhr
Es stimmt, an den Tankstellen zeigt sich seit Monaten dasselbe Bild: Rund drei D-Mark pro Liter Superbenzin müssen die Autofahrer hinblättern und entgegen dem sonstigen Trend bleiben die Preise für Öl- und Gasprodukte nahezu stabil. Auch beispielsweise Kartoffeln sind dank der guten Ernte wieder günstiger als im vergangenen Jahr. Trotzdem kann von Entwarnung bezüglich einer Null-Inflation[...]

Weiterlesen: crash-news.com

 
Property and Freedom Society: Insel der Vernunft
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 10:55 Uhr
Property and Freedom Society: Insel der Vernunft

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Gold runter, Dollar rauf
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 10:41 Uhr
Starker US-Dollar setzt Edelmetallpreise spürbar unter Druck. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Sollten andere Nationen Deutschlands Führung hinsichtlich der Förderung von Solarenergie folgen?
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 10:38 Uhr
Vorbemerkung der Redaktion zu diesem Text: Der Autor outet sich zwar als Anhänger der AGW-Theorie durch CO2, welches er als „größten Verschmutzer“ bezeichnet. Außerdem scheint er Anhänger der Windenergie zu sein. Trotzdem bringen wir seinen Beitrag, um zu zeigen, dass selbst unter absoluten Befürwortern der "Bekämpfung des Klimawandels" durch

Weiterlesen: EIKE News

 
Parteisekretär: „China muss Goldreserven auf 8.500 Tonnen erhöhen“
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 10:24 Uhr
In einem Beitrag für eine der größten chinesischen Nachrichtenseiten, spricht Song Xin von Plänen Chinas, schrittweise die weltweit größten Goldreserven aufzubauen.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Zalando: Absturz
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 09:35 Uhr
Gemessen an den vorbörslichen Kursen, wo Zalanda bei L&S gestern noch bei rund 32 Euro gehandelt wurde, stürzte das Papier heute auf Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Na das war ja klar, dass es unter Juncker noch mal ...
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 09:15 Uhr
Na das war ja klar, dass es unter Juncker noch mal einen Anlauf auf die Vorratsdatenspeicherung geben würde. Diese "konservativen" Marodeure sind halt Überzeugungstäter. Die wussten schon die ganze Zeit, dass das illegal ist, was sie da tun, aber sie tun es einfach trotzdem. Das ist kein Versehen, dass die dauernd den Boden der Gesetzmäßigkeit verlassen. Das ist pure Absicht. Und wir sollten es auch so behandeln und die nicht nur nicht wählen sondern geschlossen in Sicherheitsgewahrsam in der forensischen Psychiatrie stecken.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Die Tagesschau gibt vollständiges Komplettversagen ...
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 09:15 Uhr
Die Tagesschau gibt vollständiges Komplettversagen in der Ukraine-"Berichterstattung" zu. Ich zitiere mal:Mit dem Wissen von heute hätten wir manchen Akzent anders gesetzt und manche Formulierung anders gewählt (hinterher ist man halt schlauer). Möglicherweise sind wir zu leicht dem Nachrichten-Mainstream gefolgt. Vielleicht hätten wir rechte Gruppierungen in der Ukraine früher thematisieren sollen. Der falsche Hubschrauber war sehr ärgerlich, aber wir sind damit wenigstens richtig (weil transparent) umgegangen. Wir hätten uns bei der Formulierung “OSZE-Beobachter” eher eine andere Formulierung wählen können. Vielleicht haben wir die russischen Interessen zu wenig für den deutschen Zuschauer “übersetzt”. Wir hätten evtl. die NATO-Position noch kritischer hinterfragen

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Lacher des Tages: Wegen Pfusch bei der Fertigung dürfen ...
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 09:00 Uhr
Lacher des Tages: Wegen Pfusch bei der Fertigung dürfen die Eurofighter nur noch die Hälfte der vorgesehenen Flugstunden absolvieren. Wartet, wartet, das ist noch nicht der Lacher. Der Lacher ist das hier:Doch die praktischen Auswirkungen halten sich in Grenzen.Weil eh keiner damit fliegen will oder wie? Ich muss ja sagen: Ein Hoch auf McKinsey-Berater! Dass die von der Leyen und ihre Berater die Bundeswehr so schnell kaputt kriegen würden, damit habe ich selbst in meinen positivsten Projektionen nicht gerechnet.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Ach nee, jetzt ist plötzlich das halbe Kabinett von ...
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 09:00 Uhr
Ach nee, jetzt ist plötzlich das halbe Kabinett von dem Juncker "Wackelkandidaten", die vom Parlament noch vom Spielfeld genommen werden könnten? Und die Tagesschau ist voll der Kritik an allen möglichen von ihnen, aber nicht an dem, der für sein Fach am wenigsten Kompetenz mitbringt — "Digitalkommissar" Oettinger? Na das passt ja mal wieder wie Arsch auf Eimer.Und nächstes Jahr bloggen sie dann, sie hätten möglicherweise Oettinger noch kritischer hinterfragen können, oder wie?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Klimawissenschaft ist nicht ,settled'
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 08:48 Uhr
Bild rechts: Wissenschaftler ziehen Eisbohrkerne in der Antarktis. Bild: EIKE Meine Ausbildung als Mathematiker und Physiker – zusammen mit einer 40-jährigen Laufbahn in wissenschaftlicher Forschung, Beratung und Management in Akademien, der Regierung und im privaten Bereich – hat mir eine umfassende Perspektive der Klimawissenschaft verschafft. Detaillierte technische Diskussionen im

Weiterlesen: EIKE News

 
Piloten gegen Etihad
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 08:39 Uhr
Pilotengewerkschaft für hartes Durchgreifen gegen Etihad bei Flugrechten.  „Nach internationalem Recht ist der Luftverkehr reglementiert, um eine Ausgewogenheit zwischen den Interessen der Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Spanien: Bruttostaatsschulden der Zentralregierung im August
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 08:09 Uhr
Wie die spanische Zentralbank (Banco de España) gestern mitteilte, sind die Bruttoschulden nur der spanischen Zentralregierung in Madrid im August 2014 um weitere +4,356 Mrd. Euro zum Vormonat und um +58,814 Mrd. Euro zum Vorjahresmonat gestiegen, auf 828,064 Mrd. Euro. Infos zum Login-Bereich Einloggen um mehr zu lesen: Login

Weiterlesen: Querschuesse

 
Frank Schäffler: Nicht mit unserem Geld!
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 08:00 Uhr
(von Frank Meyer) "Die Zentralbank wird italienisch, unsere Politik griechisch, die Immobilienmärkte spanisch, die Banken irisch und die Arbeitsmärkte französisch", schreibt Frank Schäffler in seinem neuen Buch "Nicht mit unserem Geld!" - ein Plädoyer für mehr Freiheit statt mehr Intervention und Gängelung durch den Staat...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Japan: PKW-Neuzulassungen September
Mittwoch, den 01. Oktober 2014 um 07:39 Uhr
Wie die Japan Automobile Dealers Association heute Morgen mitteilte, sind die PKW-Neuzulassungen in Japan im September 2014 um -5,5% zum Vorjahresmonat gefallen, auf nur 268’435 PKW. Dies bleiben auch im historischen Kontext der Daten sehr schwache Daten von den PKW-Neuzulassungen. Infos zum Login-Bereich Einloggen um mehr zu lesen: Login

Weiterlesen: Querschuesse

 


Seite 2 von 3820
You are here:

Wer ist online

Wir haben 399 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------