netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Pegida sagt Demo ab
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 17:06 Uhr
Wegen Rücktritten in der Führungsspitze sagt Pegida Demo am Montag ab. Erst eine Woche darauf, am 9. Februar solle der "14. Große Abendspaziergang" stattfinden. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Euro und EZB: Dämonen unserer Zeit!
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 16:56 Uhr
Euro und EZB: Dämonen unserer Zeit!

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
USA: Arbeitslosenquote Lüge
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 16:55 Uhr
Die offizielle (!!!) US-Arbeitslosenquote im Dezember 2014 lag bei 5,6 %. Das war der niedrigste Stand seit 2008. Bankanalysten jubeln. Endlich hat die Weltwirtschaft wieder... Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Griechische Links-Rechts-Koalition: Alexis Tsipras und die bessere Show
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 16:54 Uhr
Griechische Links-Rechts-Koalition: Alexis Tsipras und die bessere Show

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Islamkritik: Nuhr unter Pellkartoffelbauern
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 16:24 Uhr
Islamkritik: Nuhr unter Pellkartoffelbauern

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Newsletter-Versand über WhatsApp erlaubt?
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 16:23 Uhr
Ein neuer Trend zeichnet sich ab: Einige Unternehmen versenden mittlerweile ihre Newsletter auch über den Messenger Dienst WhatsApp. Die neue Praxis scheint verlockend. Ende Dezember 2014 zählte WhatsApp immerhin stolze 700 Millionen Nutzer. Schneller und persönlicher können Unternehmen ihre Neuigkeiten kaum verbreiten. Doch wie sieht es rechtlich aus? Dürfen Newsletter ohne weiteres über

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Offener Brief an Frank-Walter Steinmeier
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 16:00 Uhr
Sehr geehrter Herr Steinmeier, im Zuge der „PEGIDA -Bewegung“ und der damit in Zusammenhang stehenden Diskussion las ich in Presseberichten, Sie lehnen Gespräche mit den Verantwortlichen der PEGIDA ab. Wie u. a. „Bild am Sonntag“ berichtete, „sehen Sie angesichts der islamkritischen PEGIDA -Bewegung das Ansehen Deutschlands in der Welt geschädigt.

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Griechenland: Die EU wurde abgewählt
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 15:58 Uhr
Griechenland: Die EU wurde abgewählt

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Das Rückstoß-Risiko der Russland-Sanktionen
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 15:47 Uhr
Die heutigen “Eliten“ der US-amerikanischen Außenpolitik denken selten die gefährlichen Folgen ihrer “Harten Kerle“-Handlungen durch, wozu auch der neue Plan zur Stiftung wirtschaftlichen und politischen Chaos‘ in Russland gehört, eine “Strategie”, die gleichsam nach Europa überstrahlt, wie der US-Historiker Jonathan Marshall erklärt. Von Jonathan Marshall,

Weiterlesen: Lars Schall

 
EU und EZB beharren auf Drogen-Dealer-Schutzprogramm
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 15:11 Uhr
B’ad Absurdum: Die letzte Parlamentswahl in Griechenland wird nicht nur für den entspannten Betrachter allerhand absurde Erkenntnisse zutage fördern, man muss auch genau hinsehen und die richtigen Schlüsse aus den Erregnissen ziehen. Bemühten sich in den vergangenen Tagen alle

Weiterlesen: QPress »

 
Krisenlabor Europa: Ist Alexis Tsipras der Ludwig Erhard Griechenlands?
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:48 Uhr
Alexis Tsipras ist neuer Ministerpräsident Griechenlands. Er startete in jungen Jahren politisch als Kommunist, ist seit Jahren Chef des Linksbündnisses Syriza, das uns seit dem Überraschungserfolg bei den Parlamentswahlen im Mai 2012 in den Medien als linksradikal vermittelt wird. Kann dieser Mann überhaupt irgendetwas mit der deutschen Ikone der Nachkriegszeit, dem Architekten des deutschen

Weiterlesen: Querschuesse

 
AfD Hamburg: 70% der Wahlplakate zerstört
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:43 Uhr
In Hamburg sind offenbar wohlorganisierte Trupps unterwegs, die systematisch ganze Straßenzüge von AfD-Plakaten "säubern" oder "reinigen". AfD: Staatsschutz ermittelt, Politik schweigt. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Druck aus den USA: EU gespalten über neue Sanktionen gegen Russland
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:40 Uhr
Die EU-Staaten sind in der Frage nach neuen Sanktionen gegen Russland zerrissen: Die Amerikaner haben den Druck erhöht, doch immer mehr Staaten bekommen die Folgen für die eigene Wirtschaft zu spüren. Die EU-Gremien versuchen daher, auf Zeit zu spielen. Doch die Amerikaner setzen nach und erwarten vom EU-Steuerzahler neue Kriegs-Kredite für die insolvente Ukraine.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Khaled B.: Es tut uns leid
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:31 Uhr
Khaled B.: Es tut uns leid

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Ideologie: Deutschland hat den Superveganer
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:20 Uhr
Ideologie: Deutschland hat den Superveganer

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Griechenland: Bankatien crashen
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:10 Uhr
In Athen crashen Bankenwerte, die Risikoprämien für griechische Staatsanleihen schiessen nach oben. Auslöser sind Aussagen des neuen Ministerpräsidenten Tsipras, der sein Kabinett auf einen radikalen Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Griechenland: Bankaktien crashen
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:10 Uhr
In Athen crashen Bankenwerte, die Risikoprämien für griechische Staatsanleihen schiessen nach oben. Auslöser sind Aussagen des neuen Ministerpräsidenten Tsipras, der sein Kabinett auf einen radikalen Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
„Wir sind das Volk“: Warum (nicht) zu Pegida gehen?
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 14:04 Uhr
„Wir sind das Volk“: Warum (nicht) zu Pegida gehen?

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Medien-Revolution: „Die Konsumenten haben heute eine enorme Macht“
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 13:44 Uhr
Die Revolution im Internet hat vor allem die Macht der Konsumenten gestärkt: Der Media-Manager Christopher Samsinger hat beobachtet, dass es keineswegs nur die Querulanten sind, die sich zu Wort melden. Große Unternehmen haben die Chance erkannt, mit ihren Kunden in einen kritischen Dialog einzutreten. Die Medien müssen in diesem Prozess nachziehen - was manch einem schwerfällt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Griechenland: Wahn in sieben Punkten
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 13:44 Uhr
Griechenland: Wahn in sieben Punkten

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 


Seite 2 von 4158
You are here:

Wer ist online

Wir haben 572 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------