netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Deutschland von Sinnen: Es war ganz anders
Donnerstag, den 17. April 2014 um 10:15 Uhr
Deutschland von Sinnen: Es war ganz anders

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Bankenüberwachung gefährlich
Donnerstag, den 17. April 2014 um 08:29 Uhr
Degussa-Chefvolkswirt Polleit: Bankenregulierung birgt hohe Risiken. „Die makroprudentielle Überwachung wird am Ende alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Entscheidungen der Banken durch staatliches Regulierungswerk ersetzen. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Bankenüberwachung Gefahr
Donnerstag, den 17. April 2014 um 08:29 Uhr
Degussa-Chefvolkswirt Polleit: Bankenregulierung birgt hohe Risiken. „Die makroprudentielle Überwachung wird am Ende alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Entscheidungen der Banken durch staatliches Regulierungswerk ersetzen. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Rund 100 Jahre lang regierte das britische Pfund die Welt
Donnerstag, den 17. April 2014 um 08:00 Uhr
„Wie machen sie das", fragte ein amerikanischer Besucher vor einiger Zeit, als ich zwischenzeitlich in London lebte. „Wie zahlen sie ihre Rechnungen? Wie können sie es sich leisten, in London zu leben?"

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
BER erst 2018?
Donnerstag, den 17. April 2014 um 07:24 Uhr
Burkert: BER-Eröffnung möglicherweise erst nach 2017. "Man bekommt langsam den Eindruck, dass das Berliner Stadtschloss schneller fertig wird als der Flughafen BER". Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Kann an einen Kollaps in der Stadt überleben?
Donnerstag, den 17. April 2014 um 07:09 Uhr
Wie konkret kann man in einer Stadt eine Krise oder sogar einen Kollaps möglichst sicher überstehen? Gibt es dafür eine universale Lösung, oder wenigstens universale Regel, denen man folgen könnte? Von Jaromir Ctrnacty Im letzten Beitrag vom 17. Februar “Was tun bei Kollaps” habe ich versucht die Frage zu beantworten: Wie soll ich dem kommenden

Weiterlesen: Der klare Blick

 
EU fordert höhere Militär-Budgets in Europa
Donnerstag, den 17. April 2014 um 00:24 Uhr
In Luxemburg warb Cathrine Ashton auch bei Verteidungsministerin von der Leyen um mehr Aufrüstung. (Foto: dpa) Bei einem Treffen der EU-Verteidigungsminister in Luxemburg warben führende EU-Politiker und Militärchefs für höhere Rüstungsausgaben in Europa. Darüber hinaus müssten die EU-Staaten und die Nato enger zusammenarbeiten, um auf zukünftige Bedrohungen vorbereitet zu sein. Auch die

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Petition will Überwachungs-Wahn von de Maizière stoppen
Donnerstag, den 17. April 2014 um 00:23 Uhr
Bundesinnenminister Thomas de Maizière will genau wissen, was andere reden – falls sich Terroristen in die Gesellschaft eingeschlichen haben sollten. (Foto: dpa) Die Initiative Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! organisiert einen Appell an Justizminister Heiko Maas (SPD). Sie sieht sich durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus der vergangenen Woche bestätigt. Dieser hatte die

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
US-Geheimdienst: Bundesverfassungsgericht bedroht Stabilität in Europa
Donnerstag, den 17. April 2014 um 00:22 Uhr
Die Bundesregierung fürchtet um den Wegfall der Fünf-Prozent-Hürde bei den Bundestagswahlen. (Foto: dpa) Der private US-Nachrichtendienst Stratfor erkennt einen Machtkampf zwischen Bundeskanzlerin Merkel und dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG). Stratfor-Analyst Marc Lanthemann schreibt in einem Artikel, dass das höchste deutsche Gericht die Merkels politische Karriere existenziell

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Frankreichs Parlament verbietet Anbau von Gen-Mais
Donnerstag, den 17. April 2014 um 00:22 Uhr
Frankreich verbietet Landwirten künftig den Anbau aller transgenen Maissorten. (Foto: dpa) Das französische Parlament hat am Dienstag ein Anbauverbot für alle gentechnisch veränderten Maissorten verabschiedet. Begürndet wird das Verbot mit erheblichen Gefahren für die Umwelt. Zudem lehne eine überwiegende Mehrheit in der Bevölkerung gentechnisch veränderte Pflanzen ab. Das Gesetz umfasst

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Google patentiert Kontaktlinse mit eingebauter Kamera
Donnerstag, den 17. April 2014 um 00:22 Uhr
Die Kontaktlinse soll das Sichtfeld erweitern. Bilder aus der Peripherie werden aufgezeichnet und an das Display in der Linse gesendet. (Foto: dpa) Google hat eine Kontaktlinse entwickelt, die mit Kamerafunktion und Display ausgestattet ist. Zudem kann die Linse die Daten weitersenden, etwa an ein Mobiltelefon. Dort können die soeben aufgenommen Bilder ausgewertet werden. Gesteuert wird die

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
EU-Wahl 2014: Wer zieht die Fäden der Politmarionetten?
Donnerstag, den 17. April 2014 um 00:00 Uhr
2014 wird mal wieder ein Jahr, wo das Prinzip von Brot und Spiele greift. Zum einen laufen dieses Jahr Jogis Jungs bei Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
USA: Industrieproduktion März 2014
Mittwoch, den 16. April 2014 um 23:58 Uhr
Heute veröffentlichte die US-Notenbank (FED) das Current Release G.17 zum Output der Industrieproduktion und zur Kapazitätsauslastung der Industrie für den Monat März 2014. Der saisonbereinigte Output der breit gefassten US-Industrieproduktion (Bergbau, Energieversorgung und Verarbeitendes Gewerbe) stieg im März 2014 um +0,7% zum Vormonat und damit auf ein neues Allzeithoch. Bei den

Weiterlesen: Querschuesse

 
Nicht der Klimawandel ist Schuld am komischen Wetter ...
Mittwoch, den 16. April 2014 um 23:45 Uhr
Nicht der Klimawandel ist Schuld am komischen Wetter in den USA, sondern ... die Luftverschmutzung aus China! Na dann können die Amis ja getrost weiter leugnen, dass die Menschen Schuld am Klimawandel sind.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Google möchte mit allen Mitteln die Marke „Glass“ sichern
Mittwoch, den 16. April 2014 um 21:52 Uhr
Im Zuge der Entwicklung der von Google genannten Datenbrille „Glass“, hat das Internetunternehmen versucht die Wortmarke „Glass“ zu sichern. Dafür hat Google beim amerikanischen Patentamt am 11. Juli 2013 eine entsprechende Wortmarke beantragt. Die ablehnende Stellungnahme der Prüfer vom 18. September 2013 hat Google nun mit einer 1928 Seiten langen Erwiderung beantwortet. Google

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Antrag auf einstweilige Verfügung hemmt Verjährung -Zustellung ‘demnächst’ erforderlich
Mittwoch, den 16. April 2014 um 21:31 Uhr
Die Verjährung von Ansprüchen wird durch die Beantragung eines Mahnbescheids oder einer Klage gehemmt. Die Hemmung der Verjährung eines Unterlassungsanspruchs kann auch durch die Beantragung einer einstweiligen Verfügung erreicht werden. Dafür muss die Zustellung an den Anspruchsgegner gemäß § 167 ZPO „demnächst“ erfolgen. Die Frage welcher Zeitraum vom der Formulierung

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Südkorea: 280 Menschen nach Fähr-Unglück vermisst
Mittwoch, den 16. April 2014 um 21:27 Uhr
Die Fähre Sewol sank in der südkoreanischen Provinz Süd Jeolla. Trotz einer sofortigen Rettungsaktion werden noch 280 Passagiere vermisst. (Foto: dpa) Eine Fähre mit rund 460 Menschen an Bord ist am Mittwoch vor der Südwest-Küste Südkoreas gekentert. Stunden nach dem Unglück wurden nach Angaben der Küstenwache noch immer mehr als 280 Personen vermisst. Die meisten waren Schüler, die mit

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Linke attackiert Gabriel wg. Sanktions-Geblubber
Mittwoch, den 16. April 2014 um 19:54 Uhr
Linke fordert von Gabriel „Kostenvoranschlag“ für mögliche Wirtschaftssanktionen gegen Russland. „Deutschland hätte die Hauptlast jeder ökonomischen Eskalation zu tragen“, sagte Linksfraktionsvize Klaus Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Auch das noch: Peak Beard!
Mittwoch, den 16. April 2014 um 18:30 Uhr
Auch das noch: Peak Beard!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Liebe Leser, liebe Hörer, es ist mir ein besonderes ...
Mittwoch, den 16. April 2014 um 18:30 Uhr
Liebe Leser, liebe Hörer, es ist mir ein besonderes Vergnügen, nach langer Dürre heute Alternativlos 31 über Internet-Diskurs am Beispiel von Trollen, Mimimis, der Empöreria und andere Webforen-Insassen veröffentlichen zu können. Wir haben als Gast den bekannten Trollologen Linus Neumann im Studio gehabt, und der hat uns auch eine Kommentarsite extra für diese Sendung gebaut, von der wir annehmen, dass sie alle erwähnten Muster demnächst live vorführen wird.Triggerwarnung: Fefes Lache, schwierige Themen, Holocaust-Vergleiche und Homophobie.Wir hatten ein neues, mobileres Aufnahmegerät am Start dieses Mal, was zu erheblichen Lautstärkeschwankungen geführt hat, die der Kompressor ausgleichen musste. Teilweise hört man das raus, ich bitte das zu entschuldigen. Die Sendung

Weiterlesen: Fefes Blog

 


Seite 2 von 3318
You are here:

Wer ist online

Wir haben 477 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------