netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Spanien verkauft die Catalunya Banc. Für 1,2 Milliarden ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 14:15 Uhr
Spanien verkauft die Catalunya Banc. Für 1,2 Milliarden Euro. Vorher hatten sie 13,5 Milliarden Steuergelder in die Sanierung gesteckt.Nach Berechnungen der Zeitung "El País" entspricht dies fast der Summe, die die Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy in den Jahren 2012 und 2013 in den Bereichen Gesundheit und Bildung eingespart hatte.Wo bleibt eigentlich die Revolution?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Streit um MH17-Absturz und Raketeneinsatz: Unbewiesene Anschuldigungen werden durch ständige Wiederholung nicht wahrer!
Freitag, den 25. Juli 2014 um 14:02 Uhr
Keine der bisher an die Adresse Russlands und die der Separatisten gerichteten schweren Anschuldigungen der US- und der ukrainischen Regierung im Zusammenhang mit dem Absturz von Flug MH17 in der Ostukraine ist bisher bewiesen worden. Regelmäßig sprechen speziell die Verantwortlichen in der US-Regierung und bei den US-Geheimdiensten davon, dass sie für ihre Anschuldigungen Beweise hätten.

Weiterlesen: Querschuesse

 
Die Amerikaner behaupten, die Russen würden aus Russland ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 14:00 Uhr
Die Amerikaner behaupten, die Russen würden aus Russland mit Artillerie Positionen in der Ukraine beschießen. Leider können sie uns keine Beweise dafür zeigen. Aber hey, wann haben uns die Amerikaner jemals angelogen!Ich frage mich ja, von wo nach wo die da geschossen haben sollen. Denn der östliche Bereich der Ukraine ist ja Rebellengebiet, und so viel Reichweite hat Artillerie gar nicht. Wenn man aus Russland schießt, müsste man da nicht zwangsläufig Rebellengebiet treffen? Wieso würden die Russen ihre Kumpels, die Rebellen, beschießen?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Soviel zu freien Wahlen in der Ukraine. Ach komm, ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 14:00 Uhr
Soviel zu freien Wahlen in der Ukraine. Ach komm, wir verbieten rechtzeitig vor den Wahlen noch schnell die kommunistische Partei!1!!Das ist ja auch in Deutschland eine echte Schande, finde ich, dass wir die kommunistische Partei verboten haben. Und ausgerechnet so kurz nach der Nazizeit, deren Opfer die Kommunisten ja waren. Und wir haben es bis heute nicht hingekriegt, die wieder zuzulassen. Als ob die eine Gefahr für irgendjemanden wären!

Weiterlesen: Fefes Blog

 
MH17: NL will Militäreinsatz
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:49 Uhr
Die Niederlande erwägen den Einsatz einer bewaffneten Militäreinheit an der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine. Die Regierung will am Wochenende Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Kurze Durchsage von SPD-Fraktionschef Oppermann:SPD-Fraktionschef ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:45 Uhr
Kurze Durchsage von SPD-Fraktionschef Oppermann:SPD-Fraktionschef Oppermann hat es abgelehnt, deutsche Nachrichtendienste als Reaktion auf die NSA-Affäre aufzurüsten. Wichtiger sei eine bessere Kooperation mit den USA.Wer hat uns verraten?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Aaaaah, die Russen legen nach! Sie sagen, es war ein ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:45 Uhr
Aaaaah, die Russen legen nach! Sie sagen, es war ein Fehler bei einer Luftabwehrübung der Ukraine. Die Russen benennen sogar die zuständige Abteilung, das 156. Fla-Raketenregiment. Als Übungsziele waren zwei Su-25 im Einsatz, sagen sie.Als eines dieser Flugzeuge in den Erfassungsbereich des Fla-Raketensystems Buk kam, wurde es von der Batterie in der Nähe des Ortes Sarostschenskoje unter Kontrolle genommen. Der tragische Zufall könnte dazu geführt haben, dass die Flugrouten der malaysischen Boeing und der Su-25, die sich auf unterschiedlichen Höhen befanden, sich überkreuzten und auf dem Bildschirm als ein großer Punkt erschienen, was für die Zivilmaschine fatal wurde, weil sich das Beobachtungssystem in dem Fall automatisch auf das größere Ziel umstellt“, teilte die

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Hier kommt noch eine spannende Mail zu Buk und MH17 ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:45 Uhr
Hier kommt noch eine spannende Mail zu Buk und MH17 rein. Ich paste mal.Du solltest - nicht erst hier - unterscheiden zwischen Beobachtungsradar und Zielfolgeradar. Beobachtungsradar ist optional (aber sehr nützlich), kann und wird (auch) auf externen Fahrzeugen plaziert. das Zielfolgeradar der BUK ist ein SARH, d.h. der Sender ist im feuernden Fahrzeug und muß das Ziel beleuchten (d.h. ihm folgen) bis die Rakete ihren Betrieb einstellt. Das ist die seit Jahrzehnten übliche Methode, weil man ein leistungsfähiges Radar lieber in einen Panzer als in einen möglichst leichten und schnellen Lenkflugkörper einbaut. Ausnahmen macht man meines Wissens nur bei LFK die von einzelnen Soldaten abgefeuert werden können (MANPADS, z.B. Stinger oder SA-18), da ist die Zielerfassungstechnik aber

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Greyerz: 2 schockierende Charts, die zeigen, warum der Goldpreis durch die Decke schießen wird
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:37 Uhr
Es gibt derzeit extrem hohe geopolitische wie auch finanzielle Risiken in der Welt. Dank dieser Risiken kann es an den Märkten jederzeit zu einer Veränderung kommen. Ich gehe davon aus ...

Weiterlesen: PROPAGANDAFRONT

 
Bundeswehr soll Facebook überwachen
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:37 Uhr
Die Regierung hat einen neuen Feind ausgemacht: "Soziale" Netzwerke. In Zukunft soll ausgerechnet die Bundeswehr Facebook überwachen. Der Bundesnachrichtendienst ist für das Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Lehrer derzeit nicht gut genug
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:33 Uhr
Manchmal stolpert man über Pressemeldungen, die dazu führen, dass man mehrfach liest, um sicherzustellen, dass man richtig gelesen hat. Die Pressemeldung “Qualitätsoffensive Lehrerbildung gestartet” des BMBF ist eine solche Pressemeldung. Kurz zur Einordnung: Lehrer, das sind diejenigen, die in Schulen beschäftigt sind. Schulen, das sind die Institutionen, die Kinder und

Weiterlesen: Kritische Wissenschaft - critical science

 
Noch ein Hinweis zu "rechts oder links": auf den russischen ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:30 Uhr
Noch ein Hinweis zu "rechts oder links": auf den russischen Flugrouten-Veröffentlichungen sieht man, dass die auf dem Kurs nach Osten war, d.h. rechts oder links ist egal, sowohl Rebellen als auch Ukrainer hätten von rechts oder links kommend schießen können.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Whoa, geil, hier gibt es eine Karte, wo welche Flugzeutteile ...
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:30 Uhr
Whoa, geil, hier gibt es eine Karte, wo welche Flugzeutteile runtergekommen sind. Da warte ich ja seit Tagen drauf. Und jemand hat rekonstruiert, von wo am Flugzeug dieses Schrapnell-durchlöcherte Teil kam.Für mich als Laien stellt sich dann noch die Frage, wieso die Schrappnell-Löcher aussehen, als seien sie von innen gekommen. Meine Vermutung ist, dass die einmal durch das Flugzeug durchgeschlagen sind, weil das ja nur eine relativ dünne Aluhaut hat. Das hieße dann aber, dass der Ursprung von dem Schrapnell doch rechts war, oder? Oder deute ich diese Löcher falsch?

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Daimler baut selbstständig fahrenden Lkw
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:04 Uhr
Wolfgang Bernhard, Vorstand der Daimler AG für Daimler Trucks & Daimler Buses, präsentiert den Future Truck 2025. (Foto: Copyright 2014 Daimler AG) Das Fahren ohne Hand am Steuer soll nicht nur bei Autos, sondern nach Vorstellung von Daimler auch bei Schwerlastern Alltag werden. Der Automobilhersteller führte als erster Lkw-Hersteller den Prototyp eines 40-Tonners vor, der ohne Zutun des

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Das neue OECD-Agreement “Gemeinsamer Meldestandard für den automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:00 Uhr
Nach monatelangen Vorbereitungen, aber nicht unerwartet und durch einige Hinweise schon vorangekündigt, haben sich im ersten Schritt die OECD-Länder beim Treffen in St. Petersburg darauf geeinigt, zur (offizielle Version) Vermeidung von Geldwäsche, Drogenhandel, Waffenhandel etc. (nun auch offen zugegeben) zum genauen Erfassen der Finanzströme einen automatischen Informationsaustausch ab dem 01.01.2015 zu vereinbaren via Goldseiten:  Das […]

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Hey, "Spiegel online"!
Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:00 Uhr
Der Artikel, der von einer Erzieherin handelt, die "in ihrer Freizeit Pornos dreht" und davon, "wie weit sich der Arbeitgeber ins Privatleben einmischen" darf: Mußte der unbedingt von Elke Spanner allein geschrieben werden;...

Weiterlesen: Titanic RSS - der endgültige Feed

 
Der seltsame Fall des deutschen Goldes – Ein Interview mit Peter Boehringer
Freitag, den 25. Juli 2014 um 12:57 Uhr
Von: Andrew & Peter Schiff, Euro Pacific Capital http://www.europac.net/ New York City, 24. Juli 2014 [Dieses Interview ist Teil des “Global Investor Newsletter – Summer 2014” des EPC – verteilt an 35.000 EPC-Kunden und Interessenvertreter und über Medienkanäle] In einer Bloomberg-Story vom 23. Juni mit dem Titel “German Gold Stays in New York in Rebuff to Euro Doubters“

Weiterlesen: Blog-Watch US/UK

 
Dokumentation: Alles gut in der EU?
Freitag, den 25. Juli 2014 um 12:43 Uhr
Dokumentation: Alles gut in der EU?

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Goldpreis-Schwäche lockt asiatische Käufer
Freitag, den 25. Juli 2014 um 12:35 Uhr
Der erneute Druck auf den Goldpreis hat die Goldnachfrage in Asien angeregt. Kommende Woche stehen bei den Edelmetallen wichtige Verfallstermine an.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Portugiesisches Finanz-Imperium zerfällt: Dritte Espirito-Santo-Holding insolvent
Freitag, den 25. Juli 2014 um 12:23 Uhr
Der ehemalige Chef der Espirito-Santo-Bank ist verhaftet, nun ist auch die dritte Holding des Espirito Santo Imperiums bankrott. (Foto: dpa) Nach der Espirito Santo International Group und Rioforte hat jetzt auch die dritte Holding, die Espirito Santo Financial Group, Gläubigerschutz beantragt. Die Finanz-Holding könne ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen, erklärte sie

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 


Seite 2 von 3634
You are here:

Wer ist online

Wir haben 484 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------