netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Klage gegen Bankenunion: Selbstermächtigungsregime
Montag, den 28. Juli 2014 um 10:40 Uhr
Neue Verfassungsbeschwerde gegen Euro-Rettungspolitik – Gruppe von Professoren klagt gegen gemeinsame Bankenaufsicht. Prof. Kerber bezeichnet die gemeinsame Bankenaufsicht in seinem Schriftsatz Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Chinesische Goldimporte: Einfuhren über Hongkong weiterhin rückläufig
Montag, den 28. Juli 2014 um 10:31 Uhr
Die chinesischen Goldeinfuhren über Hongkong sind im 2. Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um über 40% eingebrochen – es stellt sich jedoch die Frage, inwiefern diese Daten die tatsächlichen chinesischen Goldimporte heutzutage noch widerspiegeln

Weiterlesen: PROPAGANDAFRONT

 
TITANIC-Friedensforschung: Nahostkonflikt gelöst!
Montag, den 28. Juli 2014 um 10:25 Uhr
Seit Wochen demonstrieren europaweit Menschen aggressiv gegen den Hamas-Terror die israelische Kriegspolitik Judenschweine, gibt es kein Internetforum ohne heftige Diskussionen und verwandeln sich gemütliche Dinnerabende in Stellvertreterkriege. Wie...

Weiterlesen: Titanic RSS - der endgültige Feed

 
Deutschland: Exporte nach Russland mit -17,5%
Montag, den 28. Juli 2014 um 10:03 Uhr
Die deutschen Exporte von Waren und Gütern nach Russland sind gemäß der aktualisierten Datenbank bei Destatis zuletzt im Mai 2014 um -17,5% zum Vorjahresmonat eingebrochen. In den ersten fünf Monaten 2014 sank der Export nach Russland um -14,7% zum Vorjahreszeitraum. Die Importe aus Russland stiegen dagegen in den ersten fünf Monaten 2014 um +5,1% zum [mehr…]

Weiterlesen: Querschuesse

 
Verfassungsbeschwerde: Selbstermächtigungsregime unter Tatverdacht
Montag, den 28. Juli 2014 um 10:00 Uhr
Man mag ja gar nicht glauben, was die FAZ und Welt da bringen, aber es gibt sie noch: die Retter der Redlichkeit. Dieses Mal in Form einer anderen Gruppe von Professoren als die um Professor Schachtschneider. Diese haben beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde eingereicht. Und zwar gegen die gemeinsame europäische Bankenaufsicht unter der Herrschaft der Europäischen

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Russlands Goldreserven steigen auf 1.094 Tonnen
Montag, den 28. Juli 2014 um 08:35 Uhr
Russland und die Türkei gehörten im Juni erneut zu den Ländern mit steigenden Goldreserven.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Betreuungsgeld: Rot-grün behaupten, Zuhauseerziehung mache Kinder dumm
Montag, den 28. Juli 2014 um 08:00 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren von SPD und Grünen, in einer Befragung des Deutschen Jugendinstituts und der Universität Dortmund wurde festgestellt, dass “sozial benachteiligte Familien” das Betreuungsgeld als Anreiz betrachten, ihre Kinder selbst zu erziehen,...

Weiterlesen: Vorsicht Brief!

 
Die Konjunktur wackelt – und die US-Notenbank schläft
Montag, den 28. Juli 2014 um 07:45 Uhr
Das dürfte eine heiße Woche werden, insbesondere für die Aktienmärkte. Was im Endeffekt auch höchste Zeit wird, denn wenngleich die Volatilität an sich zuletzt wieder zugenommen hat, so springen die Notierungen doch letzten Endes nur in einer sehr engen Handelsspanne hin und her … nur zuletzt etwas dynamischer...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
US-Generalsstabschef Dempsey vergleicht Putin mit Stalin
Montag, den 28. Juli 2014 um 03:48 Uhr
[caption id="attachment_88827" align="alignleft" width="600"] Die Dokumentation der US-Botschaft in Kiew über den Einsatz russischer Artillerie an der Grenze zur Ukraine. (Foto: via twitpic)[/caption] [caption id="attachment_88828" align="alignleft" width="600"] General Martin Dempsey (links) ist der Auffassung, dass russische Aggression gegen die Ukraine der Auslöser eines neuen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Amerikaner wollen Fracking in der Ost-Ukraine unter ihre Kontrolle bringen
Montag, den 28. Juli 2014 um 03:47 Uhr
[caption id="attachment_88761" align="alignleft" width="600"] In der Ukraine gibt es keine Förderverbote für Fracking. (Grafik: Zero Hedge)[/caption] Das Dnepr-Becken in der Ostukraine ist die Erdöl- und gas reichste Region des Landes. Gleichzeitig liegt sie auch im Kampfgebiet. Im Schatten der Gefechte, wird die Region auf eine Fracking-Offensive vorbereitet. Ukrainische Soldaten sollen

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Schwere Verluste: Norwegischer Pensionsfonds muss russische Investments neu bewerten
Montag, den 28. Juli 2014 um 03:47 Uhr
[caption id="attachment_88558" align="alignleft" width="600"] Norwegen, hier Premier Erna Solberg, treffen die Wirtschaftssanktionen gegen Russland besonders, obwohl das Land kein EU-Mitglied ist. (Foto: dpa)[/caption] Das Nicht-EU-Land Norwegen bekommt als einer der Ersten die angekündigten Russland-Sanktionen aus Brüssel zu spüren. Im weltgrößten Staatsfonds liegen 890 Milliarden

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Die großen Verlierer: Ältere Arbeitslose haben keine Chance
Montag, den 28. Juli 2014 um 03:46 Uhr
[caption id="attachment_85522" align="alignnone" width="600"] Für Arbeitsministerin Nahles zählt vor allem, dass die Statistik stimmt. Doch viele ältere Arbeitslose haben die Suche nach Anstellung längst aufgegeben. (Foto: dpa)[/caption] Die Deutschen Wirtschafts Nachrichten berichteten in letzter Zeit häufig über ein drängendes Problem in der EU: die Jugendarbeitslosigkeit (siehe z.B.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Argentinien drohen Kapitalflucht, Rezession und Inflation
Montag, den 28. Juli 2014 um 03:46 Uhr
[caption id="attachment_88834" align="alignleft" width="600"] Argentiniens Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner hat nur noch wenige Tage Zeit, um den Zusammenbruch des Landes zu vermeiden. (Foto: dpa)[/caption] In Argentinien stehen die Zeichen nach Einschätzung der FT auf Staatspleite: Wenn das Land nicht bis zum Mittwoch 539 Millionen Dollar an Zinsen an verschiedene Hedgefonds

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Partei-Stiftungen: Undurchsichtige Geschäfte mit Steuergeldern
Montag, den 28. Juli 2014 um 03:45 Uhr
[caption id="attachment_87522" align="alignleft" width="600"] Die SPD-Politiker Gabriel und Steinrück vergnügen sich auf dem Sommerfest des parteieigenen Vorwärts-Verlags. (Foto: dpa)[/caption] Eine weitere wichtige Rubrik in den Rechenschaftsberichten der Parteien ist „Unternehmenstätigkeit und Beteiligungen“. Wer immer noch mit der Illusion lebt, dass politische Parteien sich nur um

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Bayern-München: Der bayrische Weltmeister "Schweinsteiger" außer Rand und Band
Montag, den 28. Juli 2014 um 01:34 Uhr
Bastian Schweinsteiger ganz privat mit seinen Fans. Er weiss wie man Fans an sich bindet .... Anhänger brauchen immer einen Feind, ansonsten werden sie untreu. In landsmannschaftlicher Art  stimmt er das Lied, "BVB Hurensöhne" an. Dafür wird er als Fußballgott gefeiert.  Beim nächsten Treffen gilt: Handyverbot für alle!

Weiterlesen: Politprofiler

 
SPIEGEL zensiert alle Kommentare bei Anti-Putin Umfrage
Montag, den 28. Juli 2014 um 00:31 Uhr
SPIEGEL online zensiert nacht fragwürdiger Anti-Putin-Umfrage kurzerhand alle Kommentare nur weil dort kritische Fragen gestellt wurden. Angeblich ist die Mehrheit der Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
STOPPT SPIEGEL JETZT
Montag, den 28. Juli 2014 um 00:00 Uhr
Ohne jeden Beweis zur Schuldfrage um MH17 laufen deutsche Propgaganda-Medien zur Höchstform auf. Der Spiegel titelt: "Stoppt Putin jetzt" und zitiert zweifelhafte Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Eurozone: Kreditkontraktion den 26. Monat in Folge
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 23:34 Uhr
Die Europäische Zentralbank (EZB) berichtete am Freitag die Daten zu den aggregierten MFI (Monetary Financial Institutions) – Bilanzen der Eurozone und der einzelnen Mitgliedsländer für den Monat Juni 2014, dabei auch die Daten zum ausstehenden Kreditvolumen an den Privatsektor. Im Juni 2014 schrumpfte das ausstehende Kreditvolumen des Privatsektors in der Eurozone um -3,3% bzw. um

Weiterlesen: Querschuesse

 
ZDF zensiert "Anstalt"
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 22:31 Uhr
Manipulation, Fälschung, Zensur: Alltag bei den öffentich-rechtlichen Zwangsmedien. Nun hat's auch die ZDF-Satire-Sendung "Die Anstalt" erwischt. Das ZDF hat einen Beitrag aus Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
ZDF zensiert DIE ANSTALT
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 22:31 Uhr
Manipulation, Fälschung, Zensur: Alltag bei den öffentich-rechtlichen Zwangsmedien. Nun hat's auch die ZDF-Satire-Sendung "Die Anstalt" erwischt. Das ZDF hat einen Beitrag aus Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 


Seite 3 von 3642
You are here:

Wer ist online

Wir haben 753 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------