netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Euro: Ausstieg Deutschlands undenkbar?
Montag, den 21. Mai 2012 um 00:48 Uhr
Ex-EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark hält „Ausstieg Deutschlands aus dem Euro für undenkbar“. Griechenlands Austritt wäre hingegen verkraftbar. Warnung vor höherer Inflation. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Bankrun gegen Euro-Rettung
Montag, den 21. Mai 2012 um 00:46 Uhr
Bunkenrun gefährdet alle Rettungsversuche. Schicksalswahl in Griechenland am 17. Juni. Facebook-IPO geglückt. JP Morgan verzockt über 2 Mrd. USD. Unsicherheit bei Anlegern hält an. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Live-Stream aus Chicago
Montag, den 21. Mai 2012 um 00:05 Uhr
Live stream videos at UstreamWatch live streaming video from globalrevolution at livestream.comCopyright - Alles Schall und Rauch Blog

Weiterlesen: Alles Schall und Rauch

 
Frankreich – Analyse
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 23:16 Uhr
Ein Grundpfeiler der französischen Wirtschaft ist der private Konsum, ganz im Gegensatz zu Deutschland zeichnet z.B. der reale Umsatz im Einzelhandel in Frankreich eine stetige Entwicklung nach oben und diese ist unterlegt durch einen stetigen Anstieg der Summe aller realen Arbeitnehmerentgelte (Kaufkraft) und von einem kräftigen Anstieg der Verschuldung der privaten Haushalte. Die

Weiterlesen: Querschuesse

 
Immer mehr Notkredite für Banken in Krisenländern
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 22:58 Uhr
Banken der Euro-Krisenländer greifen einem Zeitungsbericht zufolge immer stärker auf Notkredite ihrer Zentralbanken zurück. via „WamS“: Immer mehr Notkredite für Banken in Krisenländern – Wirtschaftsticker – FOCUS Online – Nachrichten.

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Lug und Trug vs. tugendhafte Ehrlichkeit
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 21:59 Uhr
20.05.12 Mit weißer Weste und reinem Gewissen durchs Leben wandeln, das findet wohl bei den meisten Menschen statt, mal von kleinen Notlügen abgesehen, von denen sich niemand wirklich freisprechen kann. Mit eigener Hände Arbeit ein beträchtliches Vermögen zu erwirtschaften, mag allenfalls eine Ausnahme darstellen, in der Regel spielt dabei Glück, vorteilhafte Heirat

Weiterlesen: Buergerstimme

 
USA: Steuerverweigerer im Ausland – wir kriegen Euch alle…
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 18:19 Uhr
Dass Eduardo Saverin, Co-Gründer von Facebook, öffentlich heraus posaunte, seine amerikanische Staatsangehörigkeit abgegeben zu haben, um Steuern zu sparen, dürfte ihm und Gleichgesinnten schon sehr bald zum Verhängnis werden. Denn nun arbeiten US-Politiker an der Einbringung einer Gesetzesvorlage in den Kongress, die eine Nachzahlung von 30% aller dem Staat entgangenen Kapitalertragssteuern vorsieht. Darüber hinaus würde [...]

Weiterlesen: Wirtschaftsfacts

 
Tagesschau geifert gegen Griechen „Gebaren als linksradikaler Erz-Flegel“
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 17:15 Uhr
Die Tagesschau geiferte am 15.5.2012 ungewohnt polemisch gegen Griechenlands zweitstärkste Parlamentsfraktion, das Links-Bündnis Syriza, unterstellte Syriza-Chef Tsipras ein „Gebaren als linksradikaler Erz-Flegel“. Die Tagesschau, die Objektivität reklamierende, unterkühlte Dominanz ausstrahlende Säule des Mainstream-Journalismus, deren versteinerte Gesichtszüge sich nur selten

Weiterlesen: Das Informationsportal - The Intelligence

 
Der G-Null-Gipfel
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 17:09 Uhr
Ein Resumee des Gipfels der G-8-Regierungen in Camp David. Und ein Ausblick über den Horizont.

Weiterlesen: Radio Utopie - Nachrichten aus der Weltrepublik

 
Warum wird alles zu einer Waffe gemacht?
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 17:05 Uhr
Egal welche Entdeckung oder Technologie auftauch, sie wird über kurz oder lang zu einer Waffe umgewandelt und gegen die Menschheit eingesetzt. Wie krank ist das denn? Egal ob es sich um Chemiestoffe, Bakterien, Viren, Impfungen, Strahlung, Schallwellen, oder Kernspaltung handelt, oder technische Geräte wie Schiffe, Flugzeuge, Fahrzeuge, Computer, Roboter, ja sogar das Wetter und die Erde

Weiterlesen: Alles Schall und Rauch

 
Ein Gespenst geht um – die Drachme
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 17:00 Uhr
Wenn Politik Gutes tun will oder an großen Visionen leidet, hat es oft mit Wohlfahrt auf Pump und anderen Experimenten zu tun wie dem Euro. Die Kunstwährung ähnelt inzwischen mehr der Drachme als der D-Mark. Für Griechenland war der Euro erst Segen, dann Fluch...

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
James Lovelock: Ein Vater des Klima-Alarmismus korrigiert sich
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 17:00 Uhr
Doch die europäischen Medien nehmen davon keine Notiz von Edgar L. Gärtner Der inzwischen 92-jährige britische Chemiker, Mediziner und Biophysiker James Lovelock wurde schon in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zum Säulenheiligen der ökologischen Bewegung, weil er zusammen mit der amerikanischen Mikrobiologin Lynn Margulis im Jahre 1979 die Gaia-Hypothese formulierte.

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 
Giesecke & Devrient druckt Banknoten – Wo das Geld wächst – Geld
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 16:57 Uhr
Was machen die Euro-Drucker, wenn der Euro unter Druck steht? Für das Unternehmen Giesecke & Devrient ist unsere Währung ein Produkt. Das entsteht in Oberbayern unter hoher Geheimhaltung. via Giesecke & Devrient druckt Banknoten – Wo das Geld wächst – Geld – sueddeutsche.de

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Marc Faber: “Ich muss jedes Mal lachen, wenn jemand über Sparmaßnahmen redet.”
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 16:30 Uhr

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
G8-Treffen in Camp David: Der Gipfel der Geschmacklosigkeit
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 16:26 Uhr
Wie heißt es immer: In schweren Zeiten schauen die Menschen auf diejenigen, die sie an der Spitze stehend führen. Und schwer sind die Zeiten in jedem Fall. Das gilt ganz besonders für die Schuldenstaaten, die immer tiefer in der Krise, wirtschaftlicher Not und teils chaotischen Verhältnissen versinken. Das gilt nicht nur für Griechenland sowie in [mehr…]

Weiterlesen: Querschuesse

 
Jesse‘s Cafe Americain zur Goldmarkt-Manipulation
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 15:57 Uhr
Doug Casey von Casey Research bezweifelt, dass der Goldmarkt mutwilligen Verzerrungen ausgesetzt ist. Dem hält Jesse’s Cafe American entgegen: “Von jemandem, der ein erfahrener Spekulant und versierter Marktteilnehmer ist, würde ich zu wissen erwarten, dass, solange es Märkte gibt, es auch diejenigen gibt, die die Regeln biegen und die betrügen, wann immer und wo immer sie können.“ Es

Weiterlesen: Lars Schall

 
Mein Wissen, soll nicht missbraucht werden
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 15:56 Uhr
Ich stelle immer wieder fest, dass mein Wissen gegen die Menschen verwendet wird und in die vorherrschenden Dogmen hineingepresst wird. Daher steht mein Blog nicht mehr allen zur Verfügung. Das Heer der Dogmen-Krieg ist zu groß und verhindert die Diskussion mit wirklich frei denkenden Menschen, die ihre Dogmen bereits hinter sich gelassen haben. Euer Politiprofiler

Weiterlesen: Politprofiler

 
Krugman über Europas Apokalypse; wir sprechen über apokalyptischen Krugman
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 15:41 Uhr
Es ist ja nicht so, als ob man Paul Krugman unterstellen könnte, nichts von den strukturellen Finanzproblemen zu verstehen, die unsere Welt in Atem halten. Doch der immerwährende Ruf nach einer Ausweitungen der geldpolitischen Maßnahmen und einer Verabschiedung zusätzlicher Konjunkturpakete wird ganz sicher nicht sein erhofftes Ziel erreichen – haben sich diese Aktionen doch ganz [...]

Weiterlesen: Wirtschaftsfacts

 
Chile: Nicht einverstanden – 100.000 Studenten protestieren
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 15:12 Uhr
Von Bettina Hoyer | Blickpunkt Lateinamerika | Die Regierung hat eine Steuerreform beschlossen, von der auch die Bildung profitieren soll. Doch die Studenten und Schüler sind nicht einverstanden. Am Mittwoch gingen wieder mehr als 100.000 Menschen auf die Straße. Derweil erklärt Bildungsminister Beyer, eine kostenlose Ausbildung sei „ungerecht“. Am vergangenen Mittwoch sind in Chile

Weiterlesen: Womblog

 
Honduras: Radiojournalist ermordet – Ende der Straflosigkeit gefordert
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 15:06 Uhr
Von Thelma Mejía – Tegucigalpa | IPS | In Honduras, einem der gewalttätigsten Länder der Welt, ist der Rundfunkjournalist Alfredo Villatoro ermordet worden. Seine Leiche wurde Stunden nach einer Regierungserklärung über die mögliche Freilassung des Entführungsopfers in einem Wohngebiet im Süden der Hauptstadt Tegucigalpa gefunden. Der am 9. Mai verschleppte Villatoro hatte für den

Weiterlesen: Womblog

 


Seite 2009 von 3318
You are here:

Wer ist online

Wir haben 490 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------