netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
Die Linkspartei hat einen sehr kreativen Antrag zum ...
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 21:30 Uhr
Die Linkspartei hat einen sehr kreativen Antrag zum Verhindern von S-21 eingebracht.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Heute hat Pofalla im BND-Untersuchungsausschuss den ...
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 21:30 Uhr
Heute hat Pofalla im BND-Untersuchungsausschuss den ganz großen Nebelwerfer rausgeholt. Ach naja, Abkommen, Übereinkunft, Vertrag, ist doch alles das Gleiche!1!! Im Übrigen ist mein Namen Hase, ich weiß von nichts. Und diese Mürbeteigware war für die Geheimdienstkoordination (!) in diesem Land zuständig! Sehr viel Text, aber für ein Money Quote: Ctrl-F 19Unglaublich.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Euro-Krise: IWF-Analyse zeigt Desaster von historischem Ausmaß
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 21:08 Uhr
Nun ist klar, warum der IWF in den Panik-Modus verfallen ist: Selbst ohne Referendum hätte Griechenland weitere 50 Milliarden Euro gebraucht - nur um auf einen tragfähigen Schuldenstand zu kommen. Tatsächlich geht der Bedarf eher in Richtung 100 Milliarden Euro. Diese Zahlen sind ein Fiasko für die Reputation der Troika. Sämtliche griechischen Regierungsmitglieder der vergangenen Jahre

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Air-Berlin muss Flughafengebühren separat aufführen
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 20:33 Uhr
Das Landgericht (LG) Berlin hat die Deklarierung der Online-Preise der Fluglinie Air-Berlin für unzulässig erklärt (Urt. v. 28.04.2015 – Az.: 16 O 175/14). Es ging konkret darum, ob Air-Berlin die Flughafengebühren getrennt vom Flugpreis ausweisen muss. Dies war zumindest die Ansicht der Verbraucherzentrale Bundesverband, die im hiesigen Verfahren geklagt hatte. Stattdessen waren auf

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Nichtanzeige der durchgestrichenen Tonne nicht abmahnfähig
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 20:22 Uhr
Hinsichtlich Produktkennzeichnungen gibt es eine Vielzahl von Vorschriften, die beachtet werden müssen. Dazu gehört auch die Etikettierung für die Entsorgung von Geräten. Hier kann beispielsweise das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten, kurz ElektroG einschlägig sein. Nichtanzeige der durchgestrichenen

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
OLG Köln: Zu Verstößen bei der Etikettierung von Geräten
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 20:22 Uhr
Hinsichtlich Produktkennzeichnungen gibt es eine Vielzahl von Vorschriften, die beachtet werden müssen. Dazu gehört auch die Etikettierung für die Entsorgung von Geräten. Hier kann beispielsweise das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten, kurz ElektroG einschlägig sein. Nichtanzeige der durchgestrichenen

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
USA: +3 Rig Counts zur Vorwoche
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 20:19 Uhr
Der amerikanische Ölfeld-Servicedienstleister Baker Hughes Inc. berichtete heute die wöchentlichen Daten zur Anzahl der Öl- und Gasbohrtürme (Rig Counts) in den USA. In der Woche zum 02.07.2015 stieg die Zahl der Bohrtürme im Betrieb auf 862. Ein Anstieg von +3 Bohrtürmen zur Vorwoche, der zweite kleine Anstieg seit 27 Wochen Rückgang in Folge. Zum Vorjahresmonat [mehr…]

Weiterlesen: Querschuesse

 
Preis nur auf Anfrage: LG München bejaht Wettbewerbsverletzung durch Onlinehändler
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 20:02 Uhr
Wenn im Onlineshop die Preise nur auf Anfrage des Kunden genannt werden, riskieren Onlinehändler eine teure Abmahnung. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichtes München I. Preis nur auf Anfrage: LG München bejaht Wettbewerbsverletzung durch Onlinehändler© Nerlich-Images-Fotolia Ein Onlinehändler führte in seinem Onlineshop keine einzelnen Preise für einzelne Möbel auf.

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Börse: Dax schließt 0,7 Prozent im Minus
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 20:01 Uhr
Die Anleger haben vor der Volksabstimmung in Griechenland europäische Aktien gemieden. Der Dax schloss mit einem Minus von 0,7 Prozent bei 11.099,35 Punkten. Der EuroStoxx50 verlor ein Prozent auf 3.462,03 Zähler.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Grexit: Sehe ich Lagard, denke ich an einen Vergewaltiger
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 19:53 Uhr
Jedes Mal, wenn ich den Namen "Lagard" lese oder ihr Bild sich mir in den Medien aufdrängt, denke ich unweigerlich an einen Vergewaltiger und Zuhälter, wobei die Geschichte der menschlichen Zivilisation keine weiblichen Imperatorinnen oder gar Verwältigerinnen kennt. Die Frau – das „andere“ Geschlecht war bis dato immer nur das Opfer. Das macht weibliches Führungspersonal unangreifbar. Jeder Angriff in dieser Richtung würde als

Weiterlesen: Politprofiler

 
Deutschland: PKW-Produktion im Juni 2015
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 19:12 Uhr
Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete heute für den Monat Juni 2015 starke Daten zur PKW-Produktion aus Deutschland. Der Output der PKW-Produktion stieg im Juni 2015 um +12,1% zum Vorjahresmonat, auf 511’100 Einheiten. Auch wenn der Juni 2015 zwei Arbeitstage mehr hatte als im Vorjahresmonat, dies ist ein ordentliches Ergebnis, vor allem der Export zog an,

Weiterlesen: Querschuesse

 
EFSF widerspricht Österreich: ESM haftet nicht für Griechen-Kredite
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 19:08 Uhr
Bei den Euro-Rettern liegen die Nerven wegen der möglichen Milliarden-Verluste blank. Der österreichische Finanzminister wird in einer offiziellen Regierungsmitteilung mit der Aussage zitiert, der ESM hafte für die EFSF-Kredite. Beim EFSF setzt es für diese Beschwichtigung ein glattes Dementi.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
US-Arbeitsmarktposse: keine Zinserhöhung?
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 19:08 Uhr
Mäßiger US-Arbeitsmarktbericht macht baldige US-Leitzinserhöhung weniger wahrscheinlich. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit basierte ausschließlich darauf, dass sich weniger US-Bürger um die Aufnahme eines Beschäftigungsverhältnisses bemühten. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Griechenland ist an linker Vetternwirtschaft, nicht an Austerität gescheitert
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 18:34 Uhr
Während Linke in Deutschland und anderswo einen Opferkult um die Griechen bauen und Syriza, Tsipras und Varoufakis zu neuen Schutzheiligen linker Ideale ernennen, gibt es eine wachsende Zahl von Kommentatoren, die – wie wir auch – die Renaissance der Griechischen Tragödie, quasi als adaptierte und verkürzte Fassung der “Sieben gegen Theben” von Aischylos, nicht mehr

Weiterlesen: ScienceFiles; Kritische Wissenschaft - Critical Science

 
Old and busted: Vergnügungssteuer, Festplattenabgabe.New ...
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 18:30 Uhr
Old and busted: Vergnügungssteuer, Festplattenabgabe.New hotness: Chicago führt eine Netflix- und eine Cloud-Steuer ein.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Es ist soweit, die Bundestags-IT wird neu aufgesetzt. ...
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 18:30 Uhr
Es ist soweit, die Bundestags-IT wird neu aufgesetzt. Richtig so. Weiterwurschteln ist keine Lösung bei sowas.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Old and busted: Zugverkehr fällt im Winter aus, weil ...
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 18:30 Uhr
Old and busted: Zugverkehr fällt im Winter aus, weil die Weiche zu kalt ist.New hotness: Zugverkehr fällt im Sommer aus, weil die Weiche zu warm ist.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
S&P warnt vor Verfall der Eurozone bei Grexit
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 18:29 Uhr
Ein möglicher Austritt Griechenlands aus der Gemeinschaftswährung würde die gesamte Eurozone in Gefahr bringen, warnt die Ratingagentur Standard & Poor’s. Die Märkte würden das Krisenmanagement der EU in Frage stellen, so die Befürchtung.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
S&P warnt vor Zerbrechen der Eurozone bei Grexit
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 18:29 Uhr
Ein möglicher Austritt Griechenlands aus der Gemeinschaftswährung würde die gesamte Eurozone in Gefahr bringen, warnt die Ratingagentur Standard & Poor’s. Die Märkte würden das Krisenmanagement der EU in Frage stellen. Die Euro-Retter hatten bisher immer behauptet, Griechenland sei für das Wohlbefinden des Euro unerheblich.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Pegida: Der Aufstand der „Anständigen“ 2.0
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 18:00 Uhr
Pegida: Der Aufstand der „Anständigen“ 2.0

Weiterlesen: ef-magazin Feed

 


Seite 7 von 278
You are here:

Wer ist online

Wir haben 929 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------