netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
USA senden Geld und Berater in die Ukraine
Sonntag, den 21. September 2014 um 03:12 Uhr
Die USA stocken ihre Finanzhilfen für die Ukraine auf und stellen der Regierung in Kiew weitere Berater zur Seite. Diese sollen etwa dabei helfen, die ukrainische Landwirtschaft zu regulieren und mittels neuer Technologien die Öl- und Gasförderung zu erhöhen. Außerdem sollen demokratische Einrichtungen gemäß den Vorstellungen der Amerikaner aufgebaut werden - unter anderem ein

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Aufbau nach US-Vorbild: Amerika investiert in Finanz-Berater und Medien in der Ukraine
Sonntag, den 21. September 2014 um 03:12 Uhr
Die USA stocken ihre Finanzhilfen für die Ukraine auf und stellen der Regierung in Kiew weitere Berater zur Seite. Diese sollen etwa dabei helfen, die ukrainische Landwirtschaft zu regulieren und mittels neuer Technologien die Öl- und Gasförderung zu erhöhen. Außerdem sollen demokratische Einrichtungen gemäß den Vorstellungen der Amerikaner aufgebaut werden - unter anderem ein

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Mit EU-Steuergeld: Ukraine lässt Schweine und Rinder registrieren
Sonntag, den 21. September 2014 um 03:09 Uhr
Die Ukraine verabschiedet ein neues Gesetz, nach dem Nutztiere nach EU-Recht gekennzeichnet werden. Poroschenko garantiert den Fleisch- und Milch-Konsumenten so ein „sicheres Produkt“. Die Kosten will der Staat übernehmen, der de facto kurz vor der Pleite steht. Daher werden die „Hilfsgelder aus Brüssel“ genutzt, um die ukrainische Landwirtschaft zu subventionieren. Der europäische

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Griechenland: Linkspartei Syriza bei Umfrage stärkste Partei
Sonntag, den 21. September 2014 um 02:56 Uhr
Die griechische Linkspartei Syriza kann in Griechenland ihren Vorsprung ausbauen und würde von 30 Prozent gewählt werden. Damit steht die Partei deutlich an der Spitze. Die rechtsextreme Goldene Morgenröte ist bereits auf den dritten Platz vorgestoßen. Das Land ist weiter hoch verschuldet und wird bald neue Rettungs-Kredite aus der EU benötigen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Frankreich: Wütende Bauern setzen Finanzamt in Brand
Sonntag, den 21. September 2014 um 02:34 Uhr
Gemüse-Bauern verwüsteten in der Bretagne ein Finanzamt und eine Sozialversicherung. Sie kippten unverkauftes Gemüse vor die Gebäude und setzen es mithilfe von Reifen in Brand. Die Landwirte protestierten gegen zu viel Bürokratie.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Putin arrangiert sich mit Obama: Keine neuen Sanktionen gegen die EU
Sonntag, den 21. September 2014 um 02:33 Uhr
Russland wird trotz der angedrohten, neuen Sanktionen keine Gegensanktionen in Kraft setzen. Die neue Linie der Vernunft ist auf die Einigung zwischen den USA und Russland im Ukraine-Konflikt zurückzuführen. Wladimir Putin hat seine Ziele in der Ukraine erreicht, die europäischen Steuerzahler müssen für einen weiteren Pleite-Staat aufkommen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
SPD macht Weg für TTIP frei: Sigmar Gabriel trickst die Kritiker aus
Sonntag, den 21. September 2014 um 00:21 Uhr
Sigmar Gabriel hat die SPD-Linke ziemlich raffiniert ausgetrickst: Er gewann deren Zustimmung zum umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP, indem er Änderungen am Abkommen mit Kanada (CETA) versprach. Doch diese Änderungen kann es nicht geben: Die Bundesregierung hat das fertig verhandelte CETA mit Kanada an die Bundesländer bereits mit dem Hinweis verschickt, „umfassende Änderungsanträge“

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Chinesische Kriegsflotte wirft Anker im Persischen Golf
Sonntag, den 21. September 2014 um 00:03 Uhr
Die gesamte deutsche Bundesparteienlandschaft versagt in der Verteidigung unserer Verfassung, die derartige Einsätze eindeutig verbietet. Anstatt eines eindeutigen "Nein" wird nur herum geeiert und nach neuen Gesetzen gerufen, die Auslandseinsätze als legitim kaschieren sollen. Versteckt werden diese unter Operationen bilateraler und multinationaler Kommandoebenen wie der N.A.T.O. oder

Weiterlesen: Radio Utopie

 
FDP: Exitus?
Sonntag, den 21. September 2014 um 00:00 Uhr
Die Wahlergebnisse der letzten Wochen stützen die seit der Bundestags- und EU-Parlamentswahl herrschende Ahnung, dass die FDP eine sterbende Partei ist, mit Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Frankreich fliegt ersten Bomben-Angriff gegen den Irak
Samstag, den 20. September 2014 um 23:39 Uhr
Frankreich hat ein offizielles Video in Umlauf gebracht, das den ersten Kampfeinsatz gegen die IS-Stellungen dokumentieren soll. Was allerdings genau bombardiert wird, ist aus dem Video beim besten Willen nicht zu erkennen. Das Video trägt den Charakter eines Werbespots für die französische Rüstungsindustrie. Die deutschen Waffenfirmen drohen bereits mit Abwanderung, weil die Bundesregierung

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Spucktüte zur Hand? Stabiles Sitzmöbel im Einsatz? ...
Samstag, den 20. September 2014 um 21:30 Uhr
Spucktüte zur Hand? Stabiles Sitzmöbel im Einsatz? Stirnschützer und/oder Schwielencreme parat? Dann empfehle ich diese tolle Realsatire. Auch als Trinkspiel geeignet. Prämisse: Rechtspopulistischer Nato-Apologet nimmt "Putinversteher-Argumentation" und ersetzt "Ukraine" durch "Islamischer Staat". Ein Schenkelklopfer! Besonders wenn der Autor nicht merkt, dass die Argumente trotz seiner absichtlichen Verstümmelung nach dem Ersetzen partiell möglicherweise Leser inhaltlich überzeugen könnten. Und dabei hat er sich echt Mühe gegeben mit seinen verstümmelten Strohmann-Argumenten.Hat was von Auffahrunfall auf der Gegenfahrbahn.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Stellt sich raus, dass der perfekte Zeitpunkt und Ort ...
Samstag, den 20. September 2014 um 21:30 Uhr
Stellt sich raus, dass der perfekte Zeitpunkt und Ort für den Überfall auf einen Geldtransporter der Apple-Store am Tag nach einem Iphone-Release ist. Die haben da so viel Kohle rausgetragen, dass es der Polizei zu peinlich war, Zahlen zu nennen.

Weiterlesen: Fefes Blog

 
Umfrage: Angst der Deutschen vor einem Krieg deutlich gestiegen
Samstag, den 20. September 2014 um 21:27 Uhr
Eine Allensbach-Umfrage zeigt, dass die Angst der Deutschen vor einem Krieg deutlich gestiegen ist. Vor allem die jungen Deutschen halten eine Eskalation für möglich. Die Mehrheit der Deutschen sieht die Lage in der Welt dagegen sehr entspannt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Vertrauen in Massenmedien sinkt auch in den USA weiter
Samstag, den 20. September 2014 um 20:00 Uhr
Während sich auch in Deutschland nicht erst seit dem Putsch in der Ukraine und seinen Folgen viele über eine teils bemerkenswert oberflächliche und einseitige Berichterstattung ärgern, sinkt auch in den Vereinigten Staaten das Vertrauen in die Massenmedien weiter. Die Grafiken des Meinungsforschungsinstituts GALLUP zeigen einen intakten Bärenmarkt. Interessant ist auch die Aufteilung nach den Anhängern […]

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Männerkongress: Männer sind gefälligst auch Opfer!
Samstag, den 20. September 2014 um 19:53 Uhr
Manchmal, wenn der RSS-Feed am Samstag blinkt, sollte man ihn blinken lassen. Dummerweise haben wir ihn nicht blinken lassen. Deshalb haben wir die druckfrische Pressemeldung des Dritten wissenschaftlichen Männerkongresses zum Thema “Angstbeißer, Trauerkloß, Zappelphilipp – Seelische Gesundheit bei Männern und Jungen” nicht nur gesehen, sondern auch gelesen. Oh, Graus! Jetzt

Weiterlesen: Kritische Wissenschaft - critical science

 
Video: Schottland Wahlfälschung
Samstag, den 20. September 2014 um 18:34 Uhr
Die überraschend hohe NEIN-Quote gegen die schottische Abstimmung zur Unabhängigkeit hat überrascht. Zuvor gab es laut Umfragen eine knappe Mehrheit für die Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Die Vereinigten Staaten von Frankreich
Samstag, den 20. September 2014 um 18:00 Uhr
Je länger ich in Frankreich bin, desto mehr Ähnlichkeiten zwischen den französischen wirtschaftlichen Problemen und denen in den USA sehe ich. Dieselbe Bürokratie. Dieselben Defizite. Dieselben Zombies. Mehr oder weniger dieselbe Wirtschaftspolitik.

Weiterlesen: Rott & Meyer

 
Türkei gelingt erfolgreiche Befreiung von 48 Geiseln aus der Gewalt der IS
Samstag, den 20. September 2014 um 15:35 Uhr
Die Türkei hat ihre 48 Landsleute erfolgreich aus der Gewalt der IS-Terroristen im Irak befreit. Es ist anzunehmen, dass Lösegeld gezahlt wurde. Die Amerikaner hatten die Türkei zuletzt kritisiert, weil sie das Wohl der eigenen Bürger über die geopolitischen Interessen der US-Regierung gestellt hatte.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Ende der Isolation: Russland bei G20-Gipfel willkommen
Samstag, den 20. September 2014 um 15:21 Uhr
Weil die USA Russland im Kampf gegen den IS-Terror brauchen, hat auch die G20 Spekulationen ad acta gelegt, Russland in der Weltgemeinschaft zu isolieren. Der Konflikt um die Ost-Ukraine wird demnach als regional eingestuft. Die Regierung in Kiew und die Rebellen haben sich in der Nacht auf eine Pufferzone als Grundlage des Friedensplan geeinigt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
USA: Vermögen der privaten Haushalte auf Allzeithoch
Samstag, den 20. September 2014 um 14:54 Uhr
Die US-Notenbank veröffentlichte mit ihrem quartalsweisen Flow of Funds Bericht eine umfassenden Aufstellung aller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten aller Sektoren der Volkswirtschaft für das 2. Quartal 2014. Der Sektor private Haushalte glänzte in Q2 2014 mit Total Assets (Vermögenswerten) von 95,441 Billionen Dollar, davon 67,050 Billionen Dollar an finanziellen Assets (Geldvermögen).

Weiterlesen: Querschuesse

 


Seite 7 von 3795
You are here:

Wer ist online

Wir haben 410 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------