netkompakt

Der unabhängige Newsticker

Unabhängige Medien News-Ticker
THE VISITOR: Dave, Shanghai
Samstag, den 22. November 2014 um 00:10 Uhr
Er redet oft von der Regierung und nicht sehr gut. Ich frage ihn, ob das nicht gefährlich ist für ihn. Nein, sagt er, überhaupt nicht. Die Regierung habe sich in ihrer Verfolgungsstrategie verändert. Es interessiere niemand was er sagt. Solange er sich nicht organisiert. Solange er alleine vor sich hindenkt, interessiert das niemand.

Weiterlesen: Radio Utopie

 
Irland: Banken gerettet, Bürger müssen weiter darben
Samstag, den 22. November 2014 um 00:01 Uhr
Die EU und die EZB lehnen eine Aufgabe der Austeritäts-Programme in Irland ab. Nachdem mit Milliarden aus europäischen Steuergeldern die Banken des Landes gerettet wurden, muss die Regierung weitere Einsparungen durchsetzen. Erst kürzlich war es wegen der Einführung von Wasser-Gebühren zu wütenden Protesten der Bürger Irlands gekommen.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Zero-Day-Exploit: „Der BND destabilisiert das Internet“
Freitag, den 21. November 2014 um 23:48 Uhr
Deutsche Behörden arbeiten mit Privat-Firmen aus dem Ausland zusammen, von denen sie Informationen über Sicherheitslücken im Internet einkaufen. Was sie genau mit den Informationen anfangen wollen ist unklar. Zumindest wird die Öffentlichkeit über mögliche Sicherheitslücken im Internet nicht informiert.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
In aller Stille: Niederlande holen Gold aus New York zurück
Freitag, den 21. November 2014 um 23:46 Uhr
Die Niederlande haben 122,5 Tonnen ihrer Goldbestände aus den USA zurückgeholt. Ein Sprecher der Notenbank der Niederlande sagt, dass es nicht sehr weise sei, die Hälfte der eigenen Goldbestände in New York zu lagern. Der Kalte Krieg sei schließlich vorüber.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Wahlfälschung in Polen: Demonstranten besetzen Gebäude der Wahl-Kommission
Freitag, den 21. November 2014 um 23:44 Uhr
Demonstranten haben in Polen das Gebäude der staatlichen Wahlkommission besetzt. Sie befürchten, dass bei der Stimmenauszählung zu den Kommunalwahlen manipuliert werden könnte. Am vergangenen Sonntag sind die Auszählungs-Systeme ausgefallen. Seitdem wird per Hand ausgezählt.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Britische Ex-Spionin: Amerika will den Dollar mit einem Kalten Krieg retten
Freitag, den 21. November 2014 um 23:43 Uhr
Eine ehemalige Mitarbeiterin des britischen Geheimdienstes MI5 glaubt, dass die aggressive Außenpolitik der USA vor allem ein Rückzugsgefecht sei: Die Amerikaner wissen, dass sie die globale Vorherrschaft in der Energie-Politik nicht aufrechterhalten können. Viele Staaten hinterfragen das Monopol des Petro-Dollars. Getrieben von den Neocons in Washington, riskiere Amerika einen neuen Kalten

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
EU will Google zerschlagen
Freitag, den 21. November 2014 um 23:16 Uhr
Das EU-Parlament will die Aufspaltung Google vorschlagen. Es wird die Abtrennung der Suchmaschine von anderen Geschäftsbereichen gefordert. Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
Liveticker zur Kriegshetze - Kontinentaler und ethnischer Protektionismus durch EU-Freiheitsverträge
Freitag, den 21. November 2014 um 21:48 Uhr
Wie kommen wir jetzt an das russisches ÖL?DIE USA-EU hätten so gerne Krieg mit RUSSLAND. Manch einer träumt wohl schon von der Zerschlagung Russland an seine 14 Nachbarn.  Hier geht es nicht um Pro oder Kontra, sondern um Fakten. Über Fakten kann man nicht diskutieren, nur über denen ideologische Auslegung. Die Ideologie der Ausbeutung und Gewinnwirtschaft ist auf beiden Seiten gleich. Wir haben nur die "freiwillige" Wahl, von wem wir

Weiterlesen: Politprofiler

 
EU-Nachbarschaftspolitik mit Sanktionsverpflichtung
Freitag, den 21. November 2014 um 21:00 Uhr
Entweder du tust, was ich sage, oder du mußt mit Konsequenzen rechnen. So etwas nennt man heutzutage Demokratie. Früher nannte man das Erpressung. Genau genommen nennt man das heute ja auch noch Erpressung, kommt aber immer darauf an, wer einen vor die oben genannte Wahl stellt. Die EU-Schergen, allen voran unsere Rautenkanzlerin mit ihrem Kriegshetzer Steinmeier, „fordern“ vom

Weiterlesen: Buergerstimme

 
Hokuspokus mit Draghi
Freitag, den 21. November 2014 um 20:08 Uhr
“Wir werden das tun, was wir tun müssen, um die Inflation und die Inflationserwartungen so schnell wie möglich zu erhöhen, wie es unser Auftrag verlangt”, schwurbelte heute der EZB-Präsident Draghi auf dem European Banking Congress in Frankfurt am Main. Die “Finanzmarktkollaborateure” schickten daraufhin den Euro Richtung Süden und die Aktienkurse kräftig Richtung

Weiterlesen: Querschuesse

 
Unabhängigkeit für Katalonien: Spanien klagt Artur Mas an
Freitag, den 21. November 2014 um 18:48 Uhr
Die spanische Staatsanwaltschaft hat den Regierungschef von Katalonien, Artur Mas, angeklagt. Auch weitere Minister wurden wegen des von einem Gericht in Madrid verbotenen Test-Laufs zur Unabhängigkeit angeklagt. Die Vorwürfe: Unterschlagung öffentlicher Gelder, Ungehorsam, Rechtsbeugung sowie Amtsanmaßung.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Deutschland: Steuereinnahmen Oktober 2014
Freitag, den 21. November 2014 um 18:45 Uhr
Das Bundesfinanzministerium berichtete heute die Daten zu den monatlichen Steuereinnahmen von Bund und Ländern für den Monat Oktober 2014. Das gesamte Steueraufkommen, ohne Gemeindesteuern, stieg im Oktober 2014 um +3,1% zum Vorjahresmonat, auf 40,258 Mrd. Euro. Kumuliert in den ersten zehn Monaten 2014 ging es um +3,0% zum Vorjahreszeitraum aufwärts, auf 469,192 Mrd. Euro. Infos zum

Weiterlesen: Querschuesse

 
VW kündigt verschärften Sparkurs an
Freitag, den 21. November 2014 um 18:22 Uhr
Volkswagen muss seine Kosten um zehn Milliarden Euro senken. Alle Marken des Autobauers sind von dem verschärften Sparkurs betroffen. So soll die Rendite der Marke Volkswagen bis 2018 auf mindestens sechs Prozentpunkte verdoppelt werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
PBOC und EZB befeuern den Goldpreis
Freitag, den 21. November 2014 um 17:53 Uhr
Die chinesische Notenbank senkt die Zinsen, EZB-Chef Draghi drückt den Euro. Der Euro-Goldpreis steigt um 2 Prozent.

Weiterlesen: Goldreporter

 
Russland: reale Einzelhandelsumsätze Oktober 2014
Freitag, den 21. November 2014 um 16:58 Uhr
Wie das russische Statistikamt (Федеральная служба государственной статистики) heute mitteilte, ist der reale Einzelhandelsumsatz im Oktober 2014 um +1,7% zum Vorjahresmonat gestiegen. Nominal ging es um +10,1% zum Vorjahresmonat aufwärts, dies entsprach nominalen 2292,5 Mrd. Rubel und 20851,5 Mrd. Rubel in den ersten 10 Monaten 2014, ein nominaler

Weiterlesen: Querschuesse

 
ARD Toleranz: Sex mit Hunden im Jugendsender
Freitag, den 21. November 2014 um 16:39 Uhr
Im Umfeld der aktuellen ARD-Themenwoche Toleranz widmete sich der HR-Jugendsender YOU FM ausführich der Zoophilie (Sex mit Tieren). Ein Mann rechtfertigte unter Weiterlesen...

Weiterlesen: MMnews

 
XING: OLG Stuttgart verneint Impressumspflicht
Freitag, den 21. November 2014 um 15:41 Uhr
Für viele Inhaber von gewerbsmäßigen Profilen bei XING ist die Frage bedeutsam, ob sie mit einer Abmahnung wegen eines nicht ordnungsgemäßen Impressums rechnen müssen. Von großem Interesse ist daher, dass das Oberlandesgericht Stuttgart kürzlich das Bestehen einer Impressumspflicht bei XING verneint haben soll. XING: OLG Stuttgart verneint Impressumspflicht © MS-Fotodesign-Fotolia Im

Weiterlesen: WILDE BEUGER SOLMECKE Rechtsanwälte

 
Währungskrieg: Auch China senkt den Leitzins
Freitag, den 21. November 2014 um 15:02 Uhr
Die chinesische Notenbank kappt den Leitzins erstmals seit mehr als zwei Jahren. So soll die schwache Konjunktur angekurbelt werden. Erstmals in 15 Jahren könnte das Wachstumsziel der Regierung verfehlt werden.

Weiterlesen: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

 
Scotland Yard wird gerade von einem Haufen Journalisten ...
Freitag, den 21. November 2014 um 15:01 Uhr
Scotland Yard wird gerade von einem Haufen Journalisten verklagt. Grund:The six journalists have obtained official files that reveal how police logged details of their work as they reported on protests. One photographer discovered that the Met police had more than 130 entries detailing his movements, including what he was wearing, at demonstrations he attended as a member of the press.In der Datenbank stehen dann (über die Journalisten, nicht die Extremisten!) auch Details über Aussehen, Kindheit, die Krankengeschichte von Familienangehörigen (!?!?).

Weiterlesen: Fefes Blog

 
HoGeSa und PEGIDA: Der Widerstand in Deutschland ist erwacht
Freitag, den 21. November 2014 um 15:00 Uhr
Man kann dem deutschen Volk vieles nachsagen, da das Herz sicherlich lange Zeit verloren gegangen, aber wenn es darauf ankommt, stehen sie aufrecht. Ob HoGeSa oder PEGIDA, die allseits beliebte Nazikeule verliert zunehmend an Wirkung, wodurch politische BRD-Vertreter keinen Einfluss mehr haben. Sämtliche Straßen gehören wieder dem Volk, und selbst wenn momentan noch immer genug

Weiterlesen: Buergerstimme

 


Seite 7 von 3971
You are here:

Wer ist online

Wir haben 476 Gäste online

RSS Feed

RSS-Feed ist frei und darf auf jeder Seite eingebaut werden.   RSS icon.svg

Postkasten für Artikelvorschläge:

Linkvorschläge



 

--------------------------------------------------------